Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Schadenmanagement: Von Kosten und Chancen

25.03.2014 – christian-dierks-150Schadensleistungen bilden den größten Kostenblock, bergen aber auch Chancen für die Versicherer. “Eine schnelle Schadenabwicklung sowie hohe Servicequalität der angeschlossenen Dienstleistungen werden heute vorausgesetzt. So können Versicherer durch die kundenorientierten Leistungen im Schadenfall die Kundenbindung stärken”, sagt Christian Dierks. Beim Messekongress “Schadenmanagement und Assistance”, der heute beginnt, geht er auf das Schadenmanagement und Dienstleistersteuerung ein.

“Nach Angaben des GDV haben die Unfall- und Schadenversicherer im Jahr 2012 Beiträge in Höhe von 58,6 Milliarden Euro eingenommen. Gleichzeitig trugen sie jedoch 44,2 Milliarden Euro an Schadenaufwendungen. Und in diese Zahl sind die Kosten noch gar nicht eingerechnet. Die Schadenleistungen bilden damit nach wie vor den größten Kostenblock in den Versicherungsunternehmen. Die Schaden-Kosten-Quote zu senken ist daher vorrangiges Ziel der Unternehmen. Wichtiger Stellhebel dafür ist das Schadenmanagement in Verbindung mit einer klugen Dienstleistersteuerung. Die Kooperation mit spezialisierten Dienstleistern führt in der Regel zu erheblichen Kosteneinsparungen. Und hat noch einen weiteren Vorteil: Dem Ruf der Kunden nach Serviceleistungen neben der eigentlichen Schadenabwicklung wird Folge geleistet.” Genau hier sei der Punkt, an dem im Schadenfall die Kundenbindung gestärkt werden kann. “Eine gute Schadenregulierung ist die beste Empfehlung”, lautet daher auch einer der Kernsätze, die sich Vermittler und Makler zu eigen machen. (siehe DOSSIER)

Beim 7. Messekongress „Schadenmanagement und Assistance“ der Versicherungsforen Leipzig geht es um Schadenorganisation und Schadenstrategie. Schwerpunkte sind zudem das Kumulschadenmanagement, das Personenschadenmanagement oder das Betrugsmanagement. Über 800 Teilnehmer aus acht Nationen diskutieren heute und morgen in Leipzig die aktuellen Trends in der Versicherungswirtschaft. (vwh)

Foto: Für Christian Dierks gehört Schadenabwicklung zur Kundenbindung. (Quelle: Versicherungsforen Leipzig)

Link: Messekongress “Schadenmanagement und Assistance” (Programm, PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten