Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Risk-Management: Expertise über Branchen bündeln

20.11.2014 – Wie muss sich das Risikomanagement entwickeln, um der technologischen Entwicklung gerecht werden zu können? Von Nanotechnologie bis hin zum High-Speed-Trading reicht das Themenspektrum der Emerging Risk Initiative, der die maßgeblichen Versicherer weltweit angehören, und die aktuell Position bezieht.

Technologiesprünge häufen sich zu Beginn des noch jungen 21. Jahrhunderts. Züge werden schneller, Hochhäuser wachsen in den Himmel und Brücken überwinden Meere. Kollaborationen über die Branchen hinweg sieht die Emerging Risk Iniative als notwendig, um die Welt von morgen mindestens genauso sicher zu halten wie die heutige. Der Initiative ERI gehören neben der Allianz, der Hannover Re, der Munich Re weitere Global Player wie Axa, RSA, Lloyd’s, Scor und Prudential an.

Entwickler, Städteplaner, Industrievertreter müssen laut aktuellem Positionspapier zusammenkommen, um die immer komplexeren Faktoren zu sichern, die das jeweilige mitunter hoch vernetzte System am Laufen halten.

Risk Management

(Klicken zum Vergrößern) Grafik: Der kollaborative Prozess des Risiko Managements (Quelle: ERI)

Neue Risikozyklen, die bereits beim Prototyping ansetzen, müssen sich etablieren. Bis dato für unmöglich gehaltene Risiken werden zwangsläufig in die Kalkulation einfließen. Industrielle Tätigkeiten weiten sich weit in arktische Regionen vor, Offshore-Techniken zur Energieförderungen dringen in bislang ungeahnte Tiefen, Containerschiffe erreichen neue Dimensionen, die auch das Underwriting fordern.

Branchenübergreifend sollte Expertise gebündelt werden, damit das Risikomanagement mit der technologischen Entwicklung Schritt hält, um so weitere Potentiale überhaupt erst zu ermöglichen.
Als erfolgreiche Beispiele führt das Positionspapier den „Tunneling Code of Practice“ und den „European Wind Turbine Committee Offshore Code of Practice“ an. (vwh/ku)

Link: Pushing the limits – Managing risk in a faster taller, bigger world – Positionspapier des ERI (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten