Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Restkreditversicherung: Kompression und Transformation

16.09.2013 – Der Marktsektor der Restkreditversicherungs ist in starker Bewegung. Die CreditLife Versicherung (Rheinland Versicherungsgruppe) etwa verschärft die Marktkonkurrenz wegen des Verlustes ihres Hauptpartners Santander Consumer Bank, um durch neue Kundengewinne den Fortbestand zu sichern.

Hinzu kommen weitere so genannte Internalisierungsbewegungen in diesem Versicherungsbereich (Sparda-DEVK, Sparkassen-Protect, Santander-Santander Versicherung, die das Marktpotential verengen. Weiterhin berichten Branchenkenner von einer großen Wachstumsinitiative der Allianz im Restkreditversicherungsgeschäft mit Zielrichtung insbesondere auf den Automotive Markt.

Aus einer Strategiesitzung vergangene Woche in Berlin verlautete, dass die BNP Paribas Cardif  Deutschland der Entwicklung mit einem „Transformationsplan“begegnen will, der das Unternehmen „vom Mono-Liner“ zum breit aufgestellten B2B Spezialisten auf  Online-Vertriebskanälen.mit Implementierung auf den wichtigsten Marktplätzen für Finanzdienstleistungsprodukte im deutschen Web.  David Furtwängeler, deutscher CEO der europaweit führenden Gruppe sieht nach einer Stagnation der Umsätze bei verbessertem Ergebnis in diesem Jahr gleichwohl “Effizienz- und Profitabilitätszahlen, die eine hervorragende Ausgangsposition für die Expansion 2014 bieten”.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten