Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Rating Agentur Fitch: Frankreich verliert Top-Rating

15.07.2013 – Als letzte der drei großen Ratingagenturen hat nun auch Fitch Frankreich die Bonitäts-Bestnote entzogen. Die zweitgrößte Volkswirtschaft im Euro-Raum wurde von “AAA” auf “AA+” herabgestuft.

Fitch begründet die Entscheidung mit dem hohen Schuldenstand des Landes, der auch auf längere Sicht zu langsam sinken dürfte. 2014 könnte die Schuldenquote ihren Höhepunkt erreichen. Zudem liege diese über den anderen mit Triple-A bewerten Staaten. Die Kassenlage trübe sich durch den ungewissen Wachstumsausblick ein. Fitch verweist in seiner Bewertung auf die hohe Arbeitslosigkeit, die schwache Nachfrage aus dem Ausland und die geringe Wettbewerbsfähigkeit. Den Ausblick des Landes setzte Fitch auf stabil; dies im Unterschied zu der Herabstufung von Italien in der vergangenen Woche. (Vwheute vom 12.07. 2013) In absehbarer Zeit droht demnach keine weitere Abstufung. Frankreichs.

Link: Welt-Online

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten