Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Preise / Service – Ranking der Kfz-Versicherer 2013

23.09.2013 – audi-kaeferDas Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv insgesamt 31 Kfz-Versicherer, darunter sowohl Online-Anbieter wie auch Unternehmen mit Vermittlernetz vor Ort (Filialversicherer). Die Preisunterschiede waren sowohl unter den Direkt- als auch unter den Filialversicherern teils erheblich.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität analysierte separat zwölf Direktanbieter sowie 19 Versicherer mit Vermittlernetz. Dabei wurde eine umfassende Produktanalyse mit Stand 1. August 2013 durchgeführt. Zwölf definierte Kundenprofile bildeten die Grundlage für die Bewertung der Versicherungsprämien (Tarifhöhen) und der Versicherungsleistungen (Ausstattung).. Die Serviceanalyse umfasste somit insgesamt 941 Kontakte.

In der Gesamtbetrachtung von Service und Produkten wurde Admiral-Direkt Testsieger der Kfz-Direktversicherer. Bei der Serviceanalyse schnitt das Unternehmen in den Bereichen Telefon und Internet gut ab. Unter den Kfz-Filialversicherern erzielte HUK-Coburg den Testsieg. Das Unternehmen bot einen guten E-Mail-Service und attraktive Tarife. So war zum Beispiel das Basisprodukt der günstigste Tarif im Vergleich der Anbieter mit Filialnetz, und der Komfort-Tarif punktete mit einer überdurchschnittlich guten Versicherungsausstattung.

Deutsches Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv.

Foto: Große Unterschiede bei Service, Preis und Leistung in der Kfz-Versicherung (Quelle: ak)

Link: Studie: Kfz-Versicherer 2013

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten