Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Österreich vor Boom bei Lebensversicherungen

04.07.2014 – lebensversicherung-rechner-150“Wir erwarten ein Boomjahr bei der Zukunftsvorsorge”, sagt Heinz Schuster, Vorstand der zur VIG gehörenden S-Versicherung, Marktführer bei Lebensversicherungen: Bis 2024 soll sich die Anzahl der Verträge verdoppeln. Denn gerade bei Leistungsträgern wie Selbstständigen und Angestellten in Führungspositionen ist die durch das Pensionskonto sichtbar werdende Pensionslücke enorm: Die Durchschnittspension nach Steuern liegt bei rund 1.000 Euro; mehr als 2.000 Euro wird kaum jemand beziehen, berichtet das österreichische Wirtschaftsblatt.

Rund 1,6 Millionen Verträge der prämienbegünstigten Zukunftsvorsorge (PZV) gibt es in Österreich. Eine hohe Zahl, die allerdings seit Jahren stagniert: Das einstige Zugpferd der dritten Säule, die private Vorsorge, fristete seit der Krise 2008 ein Schattendasein. Jetzt ist die Trendwende da.

“Auch wenn der Garantiezins mit 1. Januar 2015 von 1,75 auf 1,5 Prozent sinkt: Basisverzinsung mit Sicherheit fürs Kapital bietet kein anderes Anlageprodukt. Wir werden auch die klassische Lebensversicherung morgen brauchen wie einen Bissen Brot,” sagte Vorstandskollege Manfred Rapf.

Die S-Versicherung hatte früher Stornierungen bei der PZV – das ist kein Thema mehr, im ersten Halbjahr wurde die Anzahl der abgeschlossenen Neuverträge verdoppelt. Auch die klassische Lebensversicherung sowie die betriebliche Vorsorge sind gut angelaufen.

Die Mitbewerber berichten Ähnliches: Die Generali ortet bei Lebensversicherungen ebenfalls einen Pensionskonto-bedingten Zulauf und hat hier einen Vertriebsschwerpunkt gesetzt. Statt die PZV zu forcieren, setze man auf individuelle Konzepte. Auch die Uniqa spürt ein deutlich höheres Interesse an der privaten Pensionsvorsorge und hat auf das Pensionskonto mit einer Beratungsoffensive reagiert.

Der vollständige Artikel unter beigefügtem Link. (vwh)

Bild: Österreichs Selbständige rechnen und stellen fest, es gibt eine Lücke im Alter mit der Folge, dass LV-Produkte gut laufen. (Quelle: vwh)

Link: Boom bei Lebensversicherungen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten