Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Oldtimer mit Rekordrendite

20.06.2016 – Oldtimer by_Andreas Morlok_pixelio.deOldtimer liegen derzeit im Trend – nicht nur für Liebhaber der klassischen Automodelle. Auch als Wertanlage scheinen die historischen Fahrzeuge durchaus beliebt, wie ein aktuelles Ranking der Südwestbank belegt. Demnach verbuchte das Kreditinstitut im vergangenen Jahr laut neuem Oldtimerindex einen Wertzuwachs von 14,1 Prozent. Einen wesentlichen Grund sehen die Experten in den derzeit niedrigen Zinsen.

An der Spitze liegt demnach die Porsche 911er-Reihe mit einem Wert von 125.654 Euro (Stand: 01.01.2016). Dies entspricht einer Performance von 658,24 Prozent seit 2005. Auf dem zweiten Platz des Oldtimerindex folgt die BMW-Modell-Reihe 503/507/3200 CS mit einer Performance von 491,38 Prozent und einem Wert von 428.750 Euro.

Ihren dritten Platz verteidigen konnte die Baureihe des Mercedes 300 SL W198, die allein 2015 einen Wertzuwachs von 12,7 Prozent auf 1.075.167 Euro verzeichnete. Die Performance für die derzeit 264 in Deutschland zugelassen Fahrzeuge liegt seit 2005 bei 430,51 Prozent.

“Aufgrund des anhaltend niedrigen Zinsniveaus beschäftigen sich immer mehr Investoren mit der Anlage in Sachwerte. Historische Fahrzeuge bieten dabei nicht nur einen hohen emotionalen Mehrwert, sondern bringen bei der Wahl des richtigen Modells neben PS auch Rendite auf die Straße”, erklärt Manfred Mühlheim, Direktor und Bereichsleiter Asset Management bei der Südwestbank. (vwh/td)

Bildquelle: Andreas Morlok / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten