Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Neue Rating-Runden eröffnet

14.02.2014 – Gleich mehrere Versicherer am deutschen Markt erhielten in aktuellen Ratings Bestnoten. Bewertet wurden die Unternehmen an sich sowie einzelne Produkte.

Die Ratingagentur Assekurata hat die drei großen Versicherungsunternehmen der Debeka-Gruppe – Lebensversicherung, Krankenversicherung und Allgemeine Versicherung – mit dem Rating „exzellent“ (A++) ausgezeichnet.

In der Assekurata-Finanzprüfung erhielt die Schwenninger Krankenkasse für ihr Management die Beurteilung „stark“.

Zudem vergibt Assekurata der DEVK Sachversicherung, dem Huk-Versicherungsverein (DEVK Verein) und der DEVK Allgemeinen Versicherung erneut das Urteil „exzellent“ (A++).

Im aktuellen Innorata-Test errang die Inter Risk mit ihrem XXL-Konzept in der Privathaftpflicht den Testsieg. In der Kategorie Produktqualität wurden 25 Tarife mit der Bestnote ausgezeichnet, darunter waren allein zehn Tarife der Inter Risk vertreten. Platz eins ging an den XXL-Tarif mit Deckungssumme 50 Mio. Euro.

Ratings und Rankings sollen  Orientierungshilfe am Versicherungsmarkt bieten, allerdings gibt es mittlerweile zahlreiche Auszeichnungen und Zertifikate. Das erhöht die Unübersichtlichkeit für die Verbraucher. (jko)

Link: DOSSIER

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten