Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Navigation durch den Tag: Ein Jahr Tagesreport in Zahlen

01.07.2014 – vwh_logo_150Genau 5.237 Beiträge hat die Online-Redaktion von VWheute in einem Jahr ins Netz der Versicherungsbranche geschickt. Gleich mit dem ersten Blick hat Chefredakteur Heinz Klaus Mertes am 1. Juli 2013 erklärt, von wo aus die Betrachtung des Tagesreports für die Versicherungsbranche erfolgt: Nämlich aus dem Blickwinkel der Bedeutung für das Geschäft des Versicherns.

Diese konsequente Ausrichtung hat rasante Zuwächse bei den Abonnenten zur Folge: Um 53,17 Prozent konnte man die Zahl gleich im ersten Quartal steigern. Bis Januar 2014 hat sich die Leserzahl um weitere 34 Prozent erhöht. Danach: Plus 21,8 Prozent und plus zehn Prozent auf mittlerweile knapp 10.000 Bezieher des Tagesreports – Stand: 30.06.2014.

Tagesreport: Zahlen

(Klicken zum Vergrößern): Die Abonnentenzahlen des Tagesreports für die Versicherungsbranche, quartalsweise betrachtet. (Quelle: Google Analytics)

Aktualitäten, Hintergründe und Spitzen zu den entscheidenden Themen der Branche wie Solvency II – GDV: Solvency II – aber richtig (Tagesreport, 01.07.2013) – hat VWheute gleich von Beginn an aufgegriffen. Den Blick über den nationalen Tellerrand wirft die Redaktion selbstverständlich und nicht nur die Expansion in neue Märkte wird Hand in Hand mit der Redaktion des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft gerne auch detailliert – Russland: Deutsche Versicherer brauchen Geduld (Tagesreport, 01.07.2013) – begleitet.

Brandaktuell geht der Tagesreport auch in die Tiefe der Reaktionen zu Aufregern wie jüngst beim LVRG – Lebensversicherung: Der Schuss ist gefallen (Tagesreport, 30.05.2014): Vom Blick des Chefredakteurs weist der Weg per Hyperlinks zu den Zitaten aus Verbänden und Vorständen, die sich unmittelbar zum Thema äußern. Gerne nimmt VWheute auch branchenuntypische O-Töne in die allgemeine Betrachtung – Die Linke: “Die private Vorsorge überflüssig machen” (Tagesreport, 24.06.2014).

Dass die Versicherungswelt durchaus Kuriositäten parat hat, beweisen die Ausflüge in mitunter weniger appetitliche Gefilde, die dafür aber umso spannender sein können. Das Ergebnis sind Klickhits wie “Kühe mit Flatulenzen jagen Stall in die Luft” (Tagesreport, 28.01.2014) oder Schagzeilen wie “Hund frisst Aston Martin” – Versicherung staunt und zahlt (Tagesreport, 06.02.2014).

Die Top Ten der meistgeklickten Beiträge des Tagesreports für die Versicherungsbranche vom 01.07.2013 bis 30.06.2014 zeigt nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Spektrums von VWheute:

  1. Allianz rüstet sich gegen Facebook und Co (Tagesreport, 25.04.2014)
  2. Allianz Kundenmagazin 1890 fragt: Was kostet die Welt (Tagesreport, 10.02.2014)
  3. LVRG: Grüne wollen im Bundesrat ihre Muskeln spielen lassen (Tagesreport, 13.06.2014)
  4. Die zehn lustigsten TV-Spots für Versicherungen (Tagesreport, 07.05.2014)
  5. Spezialversicherer: Mehr als nur eine Nische (Tagesreport, 25.06.2014)
  6. Spiegel: Tod und Spiele – Brasilien vor der WM (Tagesreport, 12.05.2014)
  7. Kabinett beschließt Maßnahmenpaket für Lebensversicherer (Tagesreport, 04.06.2014)
  8. Panne nach dem Unfall: Versicherer exportiert Auto nach Afrika (Tagesreport, 12.06.2014)
  9. Versicherungswirtschaft lädt zum Round Table (Tagesreport, 18.11.2013)
  10. Debeka tritt mit eigener Gewerbeversicherung an (Tagesreport, 26.02.2014)
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten