Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Moody’s prognostiziert Prämienwachstum in der Schadenversicherung

10.12.2015 – Prämienmehreinnahmen von bis zu fünf Prozent prognostiziert Moody’s für die deutsche Sachversicherung im kommenden Jahr. Ähnlich positiv sehen die Analysten Frankreich, Belgien und Spanien. Den deutschen Lebensversicherungsmarkt betrachtet Moody’s jedoch deutlich schlechter als im europäischen Vergleich.

Moody’s sieht im aktuellen Ausblick für die Lebensversicherung im deutschen Markt einen negativen Trend für 2016 voraus. Auch der britische Markt, Taiwan und die Niederlande haben im internationalen Vergleich zu kämpfen. Insgesamt beläuft sich das weltweite Prämienaufkommen in der Lebensversicherung auf rund 2,7 Billionen Dollar, schätzt Moody’s.

In der Sachversicherung sind die Aussichten für Frankreich, die Niederlande und Teile Lateinamerikas negativ, ansonsten weitgehend stabil. Die gesamten Prämien schätzt die Ratingagentur auf 2,1 Billionen Dollar.

Für die Rückversicherung ist der Moody’s-Ausblick negativ. (vwh/ku)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten