Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Unfallkliniken – Knotenpunkte der beruflichen Rehabilitation

25.06.2014 – kletterwand_einbeinDas Unfallklinikum im oberbayerischen Murnau  ist mit der Aufnahme des geretteten, aber schwer verletzten  Höhlenforschers Johann Westhauser in den Mittelpunkt öffentlicher Beachtung gerückt und damit auch die Funktion der Unfallkliniken im System des Gesundheitswesens insgesamt. Auftrag und Ziel: Die Wiedereingliederung auch nach schwersten folgenschweren Unfällen in das Berufsleben – in das bisherige oder in neue Bereiche. Beispiele zeigt eine Dokumentation in dem morgen erscheinenden Special VALUE: Vom Wert der Gesundheit. Wie Versicherer das Gesundheitsleben begleiten.

Alleine im Jahr 2013 wurden nach Angaben des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) rund 1.000 Verkehrsteilnehmer pro Tag verletzt. In Abständen von rund acht Minuten verunglückte ein 18- bis 25-Jähriger. Neben schweren Krankheiten schneiden allem Unfälle und daraus resultierende psychische Traumata  in die Lebenslinien wirtschaftsaktiver, auch jüngerer Menschen dramatisch ein.

Verantwortung, die sich nicht nur auf die rein finanzielle und kalkulatorische Aufgabe reduziert, Risiken einzuordnen und strategisch auf Unfall- oder Berufsunfähigkeitspolicen für der Kunden zuzuschneiden, kommt im Gesundheitswesen auch Versicherern zu, der sie durch Kooperationsnetze mit Rehabilitationszentren entsprechen. Dort können Patienten nach der Rekonvaleszenz mithilfe von Disability Managern und individuellen Therapiekonzepten kontinuierlich wieder an das Berufs- und Alltagsleben herangeführt werden.

Als Anschlussbehandlung zur Primär- und Akutversorgung steht auch die Reha an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik (BGU) in Murnau für ein elementares Glied in der Kette gesundheitlicher Versorgung: Nach Angaben des Gesundheitsministeriums haben es die Leistungen nicht nur zum Ziel, körperliche, berufliche und soziale Fähigkeiten der Patienten zu erhalten, sondern auch die individuellen Möglichkeiten zur Krankheitsbewältigung zu fördern. (mst)

Link: Die aktuelle Ausgabe des Versicherungswirtschaft Specials “VALUE” erscheint am 26.06.2014. Thema: Vom Wert der Gesundheit

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten