Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Manager-Haftpflichtversicherung zahlt 1,6 Mio. Euro für Nürburgring-Pleitier

02.07.2013 – Für 330 Mio. Euro wurde die legendäre Rennstrecke in der Eifel zu einem gigantischen Freizeitpark umgebaut. Doch die Besucher blieben aus, das Konzept der Geschäftsführung um Walter Kafitz musste Insolvenz anmelden.

8,3 Mio. € Schadenersatz forderte im Gegenzug die landeseigene Nürburgring GmbH vom Management. Jetzt gab es eine Einigung, bei der die “Director`s and Officer`s Liability Insurance”, auf deutsch Managerversicherung, mit einer Vergleichsumme von 1,6 Mio € einsprang. Damit ist das Rennen um eine profitable Zukunft für den Ring aber noch nicht gelaufen. Immerhin ist am kommenden Wochenende der Formel 1-Zirkus zu Gast.

Link: rhein-zeitung.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten