Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Klimawandel: “Versicherungswirtschaft muss Verantwortung übernehmen”

05.05.2015 – Klimawandel_uschi dreiucker_pixelioDie Versicherungswirtschaft hat mit den Auswirkungen des Klimawandels zu kämpfen und kann mit ihrem über Jahrzehnte hinweg gesammelten Wissen über die Verwundbarkeit von Gesellschaften und Sachwerten durch Unwetter- und geophysikalische Katastrophen wertvolle Beiträge für Politik und Gesellschaft leisten, erklärt Ernst Rauch, Leiter des Corporate Climate Centers der Munich Re.

“Die Versicherungswirtschaft wird in den absehbaren Anpassungsprozessen auch Verantwortung übernehmen müssen – sowohl beim Transfer dieses Wissens an politische und gesellschaftliche Entscheidungsträger, als auch bei der Entwicklung innovativer Risikotransferlösungen für Länder aller Einkommensgruppen”, sagt Ernst Rauch.

Träger von Risiken müssen sich bereits heute mit entsprechenden Anpassungsmaßnahmen auseinandersetzen, um auf häufiger werdende Wetterereignisse und deren Auswirkungen zu reagieren, so sein Statement bei einer Diskussion des Umweltausschusses im EU-Parlament. „Im Privatsektor ist es besonders die Versicherungswirtschaft, zu deren Geschäftsmodell die Identifizierung, Bewertung und Übernahme von Risiken aus Naturkatastrophen gehört”, erläutert Rauch.

“Gelingt es 2015 auf der 21. Klimakonferenz in Paris der Staatengemeinschaft nicht, sich auf relevante CO2-Emissionsminderung zu verständigen, werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten Anpassungsmaßnahmen in noch stärkerem Maße als ohnehin schon erforderlich nötig, um sich an die Folgen sich ändernder Wettermuster anzupassen“, glaubt Ernst Rauch. (vwh/taf)

Bildquelle: Uschi Dreiucker/ pixelio

bestellen_vwh

Link: Report: „Die Versicherungswirtschaft muss Verantwortung übernehmen“. Europäische Union ringt um einen Konsens im Kampf gegen den Klimawandel, in VW 5/15 (Einzelartikel zu 3,81 Euro)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten