Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Jeder Dritte will seine Kfz-Versicherung wechseln

22.11.2013 – Audi A3 Cabriolet 1.8 TFSI quattro36 Prozent der deutschen Autofahrer wollen ihre Kfz-Versicherung wechseln. Sollten die Beiträge steigen, sind sogar 65 Prozent dazu bereit.  Das ergab jetzt eine Umfrage der DEVK Versicherungen.

59 Prozent der Befragten glauben, dass die Kfz-Versicherungsbeiträge im nächsten Jahr steigen werden. Rund die Hälfe der deutschen Autofahrer prüft jedes Jahr aufs Neue, ob ein Wechsel erfolgen soll. Auf die Frage, ob eher der Preis oder die Leistung des Kfz-Versicherers den Ausschlag gibt, gaben 54 Prozent die günstigere Prämie an; 46 Prozent nannten die Leistung.

Link: Wechselbereitschaft um 20 Prozent gesunken

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten