Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Jede dritte Weiterempfehlung führt zum Neuabschluss

15.06.2015 – Gaedeke_YougovJede dritte Weiterempfehlung führt zu einem Neuabschluss eines Versicherungsvertrages. Dies ergab eine Untersuchung des Marktforschungsinstitutes YouGov unter 2.627 Versicherten. Demnach spreche der durchschnittliche Versicherungsnehmer pro Jahr etwa 1,75 Mal intensiver mit Freunden oder Verwandten über Versicherungen. Bei Männern, jüngeren Kunden und höheren Einkommensquoten sei die Quote noch höher.

So kommt die Untersuchung weiterhin zu dem Ergebnis, dass das persönliche Gespräch immer noch am wichtigsten sei, auch wenn die junge Zielgruppe bis 24 Jahren andere Medien wie WhatsApp oder Social Media-Portale für ihre Kommunikation nutzen.

Zudem lasse sich die Weiterempfehlungsquote sowie der Erfolg von Weiterempfehlungen auch an bestimmten Personenmerkmalen fest machen. “Die strategische Auswahl von Markenbotschaftern ist in einem modernen CRM unerlässlich, um den Einsatz von besonderen Kundenvorteilen möglichst effizient einzusetzen“, sagt Oliver Gaedeke, Vorstand und Leiter der Finanzmarktforschung der YouGov. (vwh/td)

Bild: Oliver Gaedeke (Quelle: YouGov)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten