Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Immobilienboom bei den Versicherern

05.10.2015 – immobilie_leipzig_pixelioDie deutschen Versicherer und Pensionskassen interessieren sich offenbar verstärkt für Immobilien. So kommt eine Umfrage des Fondsanalyse-Unternehmens Feri EuroRating zu dem Ergebnis, dass die Versicherer erhöhten den Immobilienanteil in ihren Portfolios bereits auf fast acht Prozent erhöht haben. Die Tendenz sei weiter steigend, berichtet die Welt am Sonntag.

Demnach wollen etwa 89 Prozent der Befragten ihre Investitionen bis 2017 weiter ausbauen, so die Analysten der Ratingagentur weiter. Dabei scheinen sowohl die Versicherer als auch die Altersvorsorgeeinrichtungen und Stiftungen ihre bisherige Zurückhaltung bei der Immobilienfinanzierung aufgegeben zu haben, ergänzt eine aktuelle Studie der Berliner Ratingagentur Scope. “Bis Mitte dieses Jahres wurden europaweit Immobilienkreditfonds mit einem Gesamtvolumen von knapp vier Mrd. Euro geschlossen”, wird Scope-Experte Harald Berlinicke zitiert.

Im Blick stehen dabei laut Bericht nicht nur Mietshäuser, Bürogebäude und Einzelhandelsobjekte. Auch Studentenwohnheime, Hotels, Kliniken und Logistikzentren stehen demnach im Fokus der Versicherer. Dabei konzentrieren sich diese nicht mehr nur auf die großen Standorte wie Berlin, Düsseldorf oder Frankfurt am Main. Auch Immobilien in kleinen und mittelgroßen Städten seien zunehmend von Interesse.

So wolle allein die Allianz Real Estate ihr Engagement künftig weiter ausbauen. “2015 wird zu den Jahren mit den höchsten Neuinvestitionen gehören”, wird Annette Kröger, Vorsitzende der Geschäftsführung der Allianz Real Estate Germany GmbH, zitiert. “Im nach wie vor anhaltenden Niedrigzinsumfeld ist die Allianz bei der Anlage der Versichertengelder weiterhin an Immobilieninvestitionen interessiert”, ergänzt Kröger.

Sicher sei allerdings nur, dass die Zinsen irgendwann wieder steigen werden und damit auch das Interesse an anderen Anlageformen. Die potenzielle Folge: sinkende Immobilienpreise durch das nachlassende Interesse am Betongold. (vwh/td)

Bild: Immobilie in Leipzig (Quelle: FotoHiero / pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten