Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Hart umkämpft: Strategisches Geschäftsfeld Kfz

28.04.2015 – Autobahn_schubalu_pixelioAutomobilhersteller drängen weiter in den Kfz-Markt: “Für die Versicherer, die Kfz-Versicherung weiterhin als strategisches Geschäftsfeld betreiben wollen, besteht die Herausforderung sich auf diese durch den E-Call zusätzlich beförderte Entwicklung einzustellen und zu positionieren”, erläutert Christian Dierks, Leiter Kompetenzteam “Antrag, Vertrag & Schadenmanagement” bei den Versicherungsforen Leipzig.

Denn markengebundene Werkstätten sind nur noch dann profitabel, wenn es ihnen gelingt die beschädigten Fahrzeuge direkt in ihre Werkstatt zu steuern. Automobilhersteller versuchen daher über integrierte Telematiklösungen eine hohe Steuerungsquote in ihre Werkstätten zu erreichen. Dies ist ein zentrales Thema des Messekongresses “Schadenmanagement & Assistance”, der heute beginnt.

Weitere Schwerpunkte neben Assistance-Leistungen, die immer mehr als bereicherndes Instrument (siehe DOSSIER) gesehen werden: Steuerung, Mobilität, Sachversicherung, Klima & Kumul, Personenschaden, Spezialsparten, IT & Prozesse sowie Betrugsprävention. (vwh/ku)

Bildquelle: Schubalu / pixelio.de

Link: 8. Messekongress “Schadenmanagement & Assistance”

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten