Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Große Skepsis bei Pay-as-you-drive-Tarifen

03.02.2014 – autofahrerinFast sieben von zehn Autofahrern in Deutschland sind “Pay-as-you-Drive”-Versicherungen gegenüber äußerst skeptisch eingestellt. Zu diesem Ergebnis kam eine neue Studie des Bitkom-Verbandes.

41 Prozent der skeptischen Autobesitzer erscheint die Versicherung zu kompliziert, 17 Prozent bemängelten in der Umfrage, dass man bei den bisher in Deutschland angebotenen Tarifen zu wenig sparen kann. Nur eine Minderheit von elf Prozent hat Angst vor Ausspähung der gespeicherten Fahrdaten. Nur jeder elfte deutsche Autobesitzer hat der Umfrage zufolge konkrete Pläne, in einen solchen Tarif zu wechseln oder er hat bereits eine solche Versicherung abgeschlossen.

Bild: Viele Autofahrer wollen sich von einer Black-Box nicht über die Schulter schauen lassen. (Quelle: ak)

Links: DOSSIER, POLITICS

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten