Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Generation Best Ager: Für Versicherer attraktiv, aber anspruchsvoll

24.09.2013 – YougovIn vielen Versicherungsagenturen liegt der Fokus auf dem jungen Kundensegment, den Berufseinsteigern oder Familiengründern. Doch durch den demografischen Wandel wird eine andere Zielgruppe immer größer, die besonders für Versicherer attraktiv ist: Menschen über 60, die sogenannten Best Ager. Welche Besonderheiten diese Zielgruppe kennzeichnen, untersucht der aktuelle YouGov Target Report Best Ager des Kölner Marktforschungsinstituts YouGov in Form einer umfassenden Analyse.

Für eine deutliche Mehrheit (83 Prozent) der über 60-Jährigen ist das persönliche Vertrauensverhältnis zu einem Vertreter wichtig. Auch bei der Entscheidungsfindung sind die Älteren deutlich schneller, denn 65 Prozent der Best Ager greifen bei einem Angebot, das ihnen vernünftig erscheint, sofort zu. Durch ihre mittleren bis hohen Haushaltseinkommen verfügen Best Ager, im Gegensatz zu jüngeren Altersgruppen, über eine deutlich größere finanzielle Freiheit. Auch gemessen am Produktbesitz werden die Best Ager immer attraktiver. Im Vergleich zu den Jahren 2004-2006 besitzen sie zehn Prozent mehr Produkte bei nunmehr 4,5 Verträgen im Durchschnitt. Insbesondere die private Haftpflicht-, Wohngebäude- und Rechtsschutzversicherung sowie der Schutzbrief sind im Besitz dieser Zielgruppe gestiegen. Das sind einige Kernpunkte der Marktstudie von YouGov. Eine umfangreiche Zusammenstellung der Untersuchungsergebnisse unter folgendem Link:

Link: Hier geht es zur Best-Agers Studie von YouGov (Komplette Studie kostenpflichtig)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten