Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Generali plant “Pay-as-you-live”-Tarif

20.01.2014 – kind-hamburger-150Nach dem erfolgreichen Launch des Kfz-Versicherungstarifes “Pay-as-you-drive”, bei dem der Versicherungsnehmer gemäß seinem Fahrstil tarifiert wird, hat nun die erste Versicherung analog dazu einen “Pay-as-you-live” Tarif angekündigt. Wer sich gesund ernährt oder ins Fitnessstudio geht, zahlt weniger Beiträge.

Das Neue Volksblatt aus dem österreichischen Linz berichtet von Plänen der Generali: Ein gesunder Lebensstil soll sich für Kunden der Generali Versicherung künftig im wahrsten Sinne des Wortes auszahlen. Wer etwa regelmäßig ins Fitnessstudio geht oder anderweitig Sport betreibt, soll eine Krankenversicherung mit günstigerer Prämie bekommen. Ein entsprechendes Bonussystem, wie es etwa für Nichtraucher bei der Lebensversicherung bereits existiert, sei in Ausarbeitung, berichtete Vertriebsvorstand Arno Schuchter gestern in Linz. Überprüft werden könnte das beispielsweise dadurch, dass ein Besuch des Fitnesscenters via Mitgliedskarte elektronisch an die Versicherung übermittelt wird.

Foto: Das kann teuer werden, wenn die Versicherung das mitbekommt (Quelle: ak)

Link: Generali plant “Pay-as-you-live”-Tarif

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten