Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

GDV mit Bedingungen für den Wirtschafts-Kickstart

04.12.2014 – Angemessenes Risiko und vereinfachte Prozesse – die Versicherungswirtschaft konkretisiert ihre Position für Investitionen in Infrastrukturprojekte. So kann in Augen des GDV das EU-Investitionsprogramm über 21 Mrd. tatsächlich der europäischen Wirtschaft einen Kickstart verpassen.

Investitionen von 315 Mrd. stehen insgesamt im Raum. Für die Versicherungswirtschaft indes sollte sich das Investitionsrisiko in Grenzen halten. Renditen nur knapp über denen von Bundesanleihen, so der GDV in seinem Positionspapier, reichen Versicherern nicht für das Erwirtschaften des Garantiezinses von 3,1 Prozent in der LV.
Genehmigungsprozesse insbesondere bei größeren Neubaumaßnahmen sind laut GDV oft sehr langwierig und auch hinsichtlich des Ausgangs und der Zeitpläne bei der Umsetzung für Investoren schwer planbar.

Deshalb soll geprüft werden, inwieweit Länder und Kommunen auch auf das Projektmanagement des Bundes zurückgreifen waren. (vwh/ku)

Link: GDV – Positionspapier zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur (PDF)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten