Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Digitale Berufe: Wortklauber und Wohlfühl-Manager gesucht

04.03.2015 – App_Smartphone_Oleksiy_Mark_Fotolia_klDigitale Transformation: Neue Herausforderungen schaffen neue Stellen, auch in der Versicherungswirtschaft. Komplett neue Berufe entstehen an der Schwelle zum Internet der Dinge. Das Spektrum reicht vom Data Scientist über Mobile Developer bis hin zum Feel Good Manager.

Neue Risiken gehen einher mit neuen Chancen. Auch der digitale Versicherer der Zukunft macht sich heute schon Gedanken über die personelle Ausstattung, um am Markt bestehen zu können. Klar braucht er einen Data Scientist. Absatzwirtschaft.de hat zusätzlich recherchiert und eine breite Auswahl an neuen Berufen gefunden, die nächstens vermehrt nachgefragt werden. Eine Auswahl:

Content Marketing Manager:
Der Chefredakteur in Sachen Unternehmenskommunikation. Er weiß, auf welchem Kanal welche Nachricht gesendet wird. Gespür für Zielgruppen ist hier unerlässlich – Journalisten prädestiniert für diesen Job.

Mobile Developer:
Die ganze Welt ist mobil, Apps und Anwendungen für mobile Endgeräte sind der Markt der Zukunft. Das Spektrum dieses Berufes reicht von der Idee bis zur technischen Umsetzung – angesprochen dürften sich hier ITler und Autodidakten fühlen.

Feel Good Manager:
Der FGM kümmert sich darum, dass die gegen die Konkurrenz erkämpften Fachkräfte und Top-Manager sich wohlfühlen im Unternehmen und garantiert auch treu bleiben. Personaler, Psychologen, empathiefähige Organisationstalente können hier auch dem Versicherer der Zukunft die Personalbasis sichern helfen.

Security Manager:
Empfindliche Daten müssen geschützt sein. Der Security Manager kümmert sich um mögliche Einfallstore für Social Hacks und Internetkriminelle und klärt die Kollegen darüber auf, wie mit privaten E-Mails und Themen wie BYOD (Bring your own Device) umgegangen werden kann.

SEM/SEO/SEA-Manager:
Search Engine Marketing, Search Engine Optimization und Search Engine Advertising sind Fremdworte, die entscheidend für den Unternehmenserfolg sein können. Mit welchen Schlüsselbegriffen werbe ich bei Google? Welches sind die Begriffe, mit denen potenzielle Kunden sich auf die Suche bei Google und Co. begeben. An dieser Stelle setzen die professionellen Wortklauber ihre Duftmarkte und sorgen dafür, dass Dienstleistungen im World Wide Web gefunden werden. (vwh/ku)

Bildquelle: Oleksiy Mark/ Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten