Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Die zehn lustigsten TV-Spots für Versicherungen

07.05.2014 – pinoccio_kleinPinoccio als Motivationstrainer, kleine Mädchen mit Bass-Bariton-Stimmen oder ein verunsicherter Roboter als Auto-Pilot. Es sind die unerwarteten Aktionen mit überraschenden Momenten, die beim Zuschauer für Heiterkeit sorgen. Das us-amerikanische Branchenportal Property & Casualty 360 hat eine Liste der zehn besten TV-Spots der Versicherungsbranche aufgestellt. Sehr unterhaltsam und für den ein oder anderen Marketingspezialisten vielleicht auch inspirierend.

Da besprüht ein stolzer Jungvater sein haushohes Riesenbaby mit dem Gartenschlauch, da begeht ein robotischer Fahrschüler Fahrerfluch nach Heckaufprall. Auch der Phantasie sind, so scheint es im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, keine Grenzen gesetzt. Verkauft wird hier mit viel Humor, der auch schon mal (selbst-) ironisch daherkommt und so ganz anders ist als hiesige Werbeformen. Trockene Versicherungsmaterie wird in den Staaten lustig verpackt, wenn z.B. ein Dromedar durchs Großraumbüro stapft und den “Tag des Buckels” feiern will. Doch der Grad zwischen Gag und Nonsens ist schmal, wie aus den Kommentaren unterhalb der Clips ersichtlich wird. Wenn Kunden schreiben: “Just silly. Makes insurance seem silly, too”, scheint der definitiv überschritten. Anschauen und abstimmen unter beigefügtem Link.

Bild: Screenshot Geico Commercial (Quelle: Geico)

Link: Top 10 Best Insurance Commercials on TV

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten