Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Die Versicherung, das unverständliche Wesen

05.02.2014 – vertragViele Kunden verstehen Versicherungsverträge und das Kleingedruckte oft nicht. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Auf die Frage, was sie an ihrer Versicherung besonders negativ finden, antworteten 47 Prozent, mangelnde Verständlichkeit sei störend bzw. sehr störend.

Unverständliches Kleingedrucktes, unklarer Leistungsumfang und Unsicherheit darüber, was im Schadensfall zu tun ist – die Verunsicherung ist groß. Das zeigen auch die Ergebnisse zur Frage, ob Kunden ihrer Versicherung vertrauen. 41 Prozent der Befragten nannten die Ungewissheit, ob eine Versicherung im Ernstfall wirklich für sie da sei, störend beziehungsweise sehr störend.

Zwar empfinden viele Verbraucher auch hohe Preise als negativ, doch ist die Zahl derer, die besonders die Kosten ihrer Versicherung stört, mit 38 Prozent deutlich niedriger. Schlechten Service und mangelnde Flexibilität fanden jeweils zehn Prozent sehr störend. Bei der Bewertung, was sie an ihrer Versicherung besonders negativ empfinden, herrscht zwischen Männern und Frauen im Wesentlichen Einigkeit. Einzelheiten und Hintergründe der von dem Vergleichsportal Transparo initiierten Studie unter beigefügtem Link. (vwh)

Link: Die Versicherung, das unverständliche Wesen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten