Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Deutsche Senioren sind fit, aktiv und gut abgesichert

04.08.2015 – Senioren_by_Rainer Sturm_pixelio.de -Jeder fünfte Deutsche ist heute älter als 65 Jahre. Die meisten aus dieser Generation können ihr Alter genießen, aktiv gestalten – und haben auch die finanziellen Mittel dazu, wie eine Studie des Statistischen Bundesamtes zur “Generation 65+” belegt.

Deutschlandweit sagen nur 24 Prozent der über 65-Jährigen, dass sie durch Krankheit oder Unfall ernsthaft in ihren gewohnten Tätigkeiten eingeschränkt sind. Die Menschen mit den wenigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen leben in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen und Thüringen. Schlusslichter sind Berlin, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg.

Die Gesundheit ist auch der Grund warum der Anteil der Berufstätigen unter den 65- bis 69-Jährigen heute mit 14 Prozent mehr als doppelt so hoch ist als im Jahr 2005. “Auch in anderen Lebensbereichen”, sagt der Präsident des Statistischen Bundesamtes Roderich Egeler, “sind ältere Menschen heute viel aktiver als noch vor wenigen Jahren.” Sie sind an Universitäten eingeschrieben oder surfen im Internet. Insgesamt 50,5 Stunden verbringen sie in der Woche mit Freizeitaktivitäten – davon etwa die Hälfte mit Fernsehen (18,5 Stunden) und Lesen (knapp sieben Stunden).

Auch finanziell kann die Generation 65plus ihr Alter zumeist relativ sorgenfrei genießen. Die Armutsgefährdung ist bei Ihnen nach wie vor geringer als bei der Generation der 20- bis 65-Jährigen. Nur 3,2 Prozent leiden unter erheblichen materiellen Entbehrungen.

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten