Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

In der Firmenversicherung zählt vor allem der Leistungsumfang

03.11.2015 – Einzelhandel_Silke Kaiser_pixelio.deWorauf legen Selbstständige bei ihrer Gewerbeversicherung am meisten Wert? Diese Frage untersuchte das Meinungsforschungsinstitut Yougov jetzt aktuell im Auftrag der Generali. Am wichtigsten sind den Gewerbetreibenden demnach Leistungen und Schnelligkeit in der Schadenregulierung. Der Preis ist hingegen für einen Großteil der Befragten nicht das wichtigste Entscheidungskriterium.

45 Prozent der 524 befragten Selbstständigen in Deutschland gaben an, dass ihnen die Leistungen bei ihrer Gewerbeversicherung am wichtigsten sind. 43 Prozent der Selbstständigen legen vor allem Wert auf eine schnelle Schadenregulierung. Lediglich 38 Prozent nannten den Preis als wichtigstes Kriterium.

“Der Schadenfall ist der Moment der Wahrheit für den Versicherer”, resümiert Monika Sebold-Bender, Vorstand Komposit und Schaden der Generali. Der persönliche Ansprechpartner ist im Schadenfall von großer Bedeutung für den Kunden. Für 25 Prozent der Befragten ist dies daher das wichtigste Kriterium bei der Wahl ihres Versicherers. Auf die Möglichkeit, die Gewerbeversicherung auch online abschließen zu können, legen nur fünf Prozent der Befragten Wert. (vwh/jko)

Bild: Leistung und Schnelligkeit sind der wichtigste Maßstab für Selbstständige bei ihrer Firmenabsicherung (Quelle: Silke Kaiser / pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten