Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

The Brazil Business Summit – zukunftsträchtig für den Versicherungsmarkt

05.07.2013 – brasilDie weltweit beachtete Wochenzeitung The Economist hatte gestern in Paris eine Welt-Gala an Brasilieninvestoren und –interessenten zu einem Brasilien-Gipfel versammelt. Das südamerikanische Land hat sich in den vergangenen Jahren wegen seines kräftigen Aufschwungs zu einer der größten Wirtschaftsnationen der Welt entwickelt, ist aber wegen der Unruhen in den letzten Wochen auch in kritische Bewertung geraten.

Mit Weitblick ist der Versicherungskonzern Talanx auf diesem Markt mit seiner Tochter HDI Seguros vertreten. Vorstandsmitglied Murilo Riedel, ist für die Zukunft zuversichtlich: „Brasiliens Wirtschaft wächst weiter, wenn auch 2012 etwas weniger schwungvoll.“ Während sich das Bruttoinlandsprodukt 2010 noch um 7,5 Prozent erhöhte, waren es im vergangenen Jahr knapp ein Prozent. Im Mai vermeldete die Germany Trade & Invest (Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung der Bundesrepublik Deutschland) einen Wachstumsausblick 2013 von drei Prozent. Für die Versicherungswirtschaft bietet das Land große Chancen, weil sich der Lebensstandard der Menschen zunehmend verbessert hat. Insbesondere der Kfz-Markt ist hat enormes Potenzial. Überhaupt befindet sich der gesamte Versicherungsmarkt in einem kräftigen Aufschwung. So prognostiziert die soeben erschienene Sigma-Studie des Versicherers Swiss Re, „World insurance in 2012“, für das Lebensgeschäft, das mit 62 Prozent Prämieneinnahmen in Südamerika dominiert, ein Wachstum von 22 Prozent (2011: 9,5 Prozent). Aber auch das Nicht-Lebensgeschäft ist äußerst aussichtsreich. Insgesamt gehört Brasilien nach Informationen der Sigma-Studie neben Kolumbien zu den am stärksten wachsenden lateinamerikanischen Märkten in diesem Bereich.

Foto: Hauptstadt Brasilia (Archiv/vvw)

Links: Versicherungsmarkt Brasilien, Sigma-Studie World insurance in 2012 (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten