Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Blick auf die Börse: Herbstgefühle – Die Zinswende wird reif

10.08.2015 – boersenplatz_ffmAm Freitag hatte sich der Dax trotz guter volkswirtschaftlicher Rahmendaten und  guter Unternehmensreports mit einem Abschlag in das Wochenende verabschiedet. Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung nimmt gestern nicht nur das zum Anlass, in Großbuchstaben auf ihrer Geldseite die Zinswende zu verkünden.

Gefolgt von dem dringlichen Rat: “Aktien würden wir jetzt nicht mehr kaufen.” Auf Grund von Äußerungen aus dem Umkreis Notenbanken und Offenmarktausschauss gelte als sicher, dass die Fed auf ihrer Sitzung im September auf eine Erhöhung des Leitzinses nur dann verzichten werde, wenn eine “deutliche Verschlechterung” der wirtschaftlichen Lage Amerikas eintrete.

Die einschlägigen Äußerungen schlugen auf Währungskurse und Markt heftig ein. Auch wenn man bei dem Kurswechsel nicht mit Turbulenzen rechnet, so doch mit zum Teil diametralen Wirkungen, die jetzt schon im Anlegerverhalten ihre Schatten voraus werfen. Empfehlung der Woche: Mehr Geld im Cash halten. (hkm)

Link: Die Zinswende kommt

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten