Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Beyond Insurance: Versicherer und Ihre gesellschaftliche Legitimation

06.07.2015 – Solte_Dirk“Versicherer gelten zwar als Player auf den Finanzmärkten, fungieren aber nicht als Gambler in einem spekulativen „Spiel“ mit der Zukunft”, sagt Dirk Solte vom Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung Ulm. Seine These: “Versicherungen sind eine Gewährleistung von Zukunft, das macht Versicherungsunternehmen in sich verändernden Finanzmärkten zu Gestaltern.”

Dirk Solte sieht die Zukunft als das Geschäft der Versicherer und nicht das Spiel damit. Damit grenzt der Wissenschaftler Versicherer gegenüber Banken ab. “Die Finanzprodukte der Versicherungsunternehmen können mehr als bloße Geld-Versprechen sein, dann erst sind es wirkliche Versicherungen.”

VW_Titel_20150702_2Solte sieht in seinem Beitrag in der aktuellen Ausgabe des Business und Managementmagazins Versicherungswirtschaft die Unternehmen der Versicherungsbranche “systemrelevant in einem ganz anderen Sinne als als große und vernetzte Banken, weil sie nämlich die Zukunft gestalten und in einer kooperativen Gesellschaft zur Stabilität und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit aktiv beitragen. Perspektivisch umfasst dies die Versicherung von Nachhaltigkeit.”

Vor dem Hintergrund aktueller Risiken durch das Niedrigzinsniveau, Quantitative Easing und hoher Bestandsgarantien warnt Solte vor einem drastischen Richtungswechsel. Er verweist auf die Rolle der Versicherer und ihre besondere gesellschaftliche Legitimation “als kooperative und kollektive Brücke zwischen der ökonomischen Leistungsfähigkeit im Jetzt über die Unwägbarkeiten des Lebens hinweg in die Zukunft.” (vwh/ku)

Bild: Dirk Solte, stellvertretender Vorstand des Forschungsinstitutes für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung, Ulm.

bestellen_vwh

Ausführlicher Expert: Beyond Insurance. Dirk Solte zur Versicherungswirtschaft im Spiel mit der Zukunft.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten