Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Berkshire Hathaway gibt in Indien auf

22.07.2013 – buffettZwei Jahre nachdem Berkshire Hathaway in Indien ein Onlineportal zum Vertrieb von Versicherungsprodukten gestartet hatte wird dieses jetzt geschlossen. Ein überraschender Schritt auf einem wichtigen Wachstumsmarkt.

Warren Buffett selbst hatte seinen Besuch im Jahr 2011 noch zum Anlass genommen, den Startschuss für den Markteintritt in Indien abzugeben. Ziel war es damals, binnen drei- bis fünf Jahresfrist zu den Top drei Versicherungsunternehmen des Landes aufzuschließen, doch mehr als Auto- und Reiseversicherungen wurden nicht verkauft. Von Arun Balakrishnan, der die Geschäfte der Berkshire`s India Online Versicherung leitet, war bislang keine Stellungnahme zu erhalten. Unklar ist auch, ob sich Buffet weiter in diesem Bereich auf dem Sub-Kontinent engagieren wird.

Foto: Archiv

Link: Berkshire Hathaway gibt in Indien auf

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten