Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
03.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Allianz setzt im Firmengeschäft auf neue Garantien

22.09.2016 – Wimmer_AllianzIm Bereich Direktversicherungs-Gruppenverträge wird die Allianz Leben nur noch Produkte mit neuen Garantien anbieten. In der Einzel-Direktversicherung gilt das neue Vorgehen ab kommendem Januar, das meldet die DFPA – Deutsche Finanz Presse Agentur. Der Schritt fügt sich in das Konzept der Allianz Leben ein.

Der Zugang zu den klassischen Tarifen wird in bestimmten Fällen weiterhin möglich sein, beispielsweise bei der bei der Liquidations-Direktversicherung oder in den Durchführungswegen Pensionszusage und Unterstützungskasse, wie die DFPA schreibt. Nicht betroffen wären bis auf weiteres zudem die Versorgungswerke MetallRente, Presse und KlinikRente.

Bereits im Mai dieses Jahres erklärte Andreas Wimmer, Vorstand der Allianz, das neue Konzept der Allianz im Privatkundengeschäft bei VWheute. Wimmer erläuterte, dass die Allianz Leben künftig auch in der betrieblichen Altersversorgung auf Konzepte setzt, die auf einen durchgängigen Garantiezins verzichten. Diese würden mehr Freiheiten bei der Kapitalanlage gewähren und dadurch die Renditechancen nachhaltig verbessern. Jetzt folgt die faktische Umsetzung. (vwh/mv)

Bild: Andreas Wimmer, Vorstand der Allianz (Quelle: Allianz)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten