Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

AGV präsentiert neues Magazin

07.08.2014 – visavis_agvVis a vis, so lautet der Name des neuen Magazins des Arbeitgeberverbandes der Versicherungsunternehmen in Deutschland e. V. (AGV), herausgegeben für die Versicherungswirtschaft. Menschen, Trends und Meinungen kommen auf zwölf farbig gestalteten Seiten zu Wort. Im Editorial nennt Michael Niebler, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des AGV, drei wesentliche Punkte, die für die Etablierung eines neuen Mediums sprechen.

“Die Adressaten: Wir schicken vis a vis all denen zu, mit denen wir “Kontakt” haben – vom Gehaltsabrechner bis zum Vorstand. Vis a vis kennt keine Hierarchie. Die Menschen: Im Mittelpunkt von vis a vis stehen die Menschen, die in der Versicherungswirtschaft “Personal” machen. Für sie gibt es bislang kein Medium. Die Themen: In vis a vis greifen wir Themen auf, die für die konkrete Personalarbeit hilfreich sind – griffig, prägnant und mit Vertiefungshinweisen.”

Neben Verbandsnachrichten stehen in der ersten Ausgabe von vis a vis hochaktuelle Themen wie “Frauen in Führung”, “Rente mit 63″ oder “Der Kampf um die Syndizi” im Mittelpunkt der Berichterstattung.

Im exklusiven Sommerinterview von VWheute spricht Michael Niebler über weitere aktuelle Themen der Versicherer als Arbeitgeber und verrät zum Schluss auch noch, wo er mit seiner Familie Urlaub macht. (vwh)

Link: visavis-Magazin

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten