Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

VGH vernetzt sich mit Insurtechs

04.10.2017 – vghDie VGH beteiligt sich am Insurlab Germany. Die Plattform dient der Vernetzung von Startups aus dem InsurTech-Bereich mit der Versicherungsbranche. VGH-Vorstand Frank Müller erhofft sich durch die Initiative einen besseren Zugang zu neuen Talenten der digitalen Welt. Offiziell wird das Insurlab am 13. November  eröffnet.

Die VGH zählt zu den rund 30 Mitgliedern, die dem Trägerverein mittlerweile angehören: Darunter Axa, Barmenia, Debeka, General Reinsurance, LVM Versicherung, Provinzial Rheinland und R+V.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Initiative als ersten Insurtech-Hub in sein de:hub-Netzwerk aufgenommen.

Die VGH zählt zu den führenden Versicherern am Standort Niedersachsen. Rund 4.500 Mitarbeiter sind direkt oder indirekt für das Unternehmen tätig, darunter etwa 500 selbstständige Versicherungskaufleute und ihre Mitarbeiter. (mst/vwh)

Bild: VGH Direktion Hannover (Quelle: VGH)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten