Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Versicherungsvertreter hat das schlechteste Ansehen

28.08.2017 – Vertrag_Petra Bork_pixelioIn der öffentlichen Wahrnehmung haben Politiker und Journalisten bekanntlich kein besonders gutes Standing. Allerdings gibt laut einer Umfrage des Deutschen Beamtenbundes (dbb) noch ein paar Berufsgruppen, deren Image beim Bundesbürger deutlich schlechter ist. Absolutes Schlusslicht der Umfrage unter 1.001 Befragten ist demnach mit der Versicherungsvertreter.

Demnach bringen derzeit gerade einmal elf Prozent der Befragten dieser Berufsgruppe ein hohes oder sehr hohes Ansehen entgegen. Damit liegen die Versicherungsvertreter wie bereits in den Jahren zuvor weiterhin auf dem letzten Platz der beliebtesten Berufsgruppen, obwohl sich deren Image im Vergleich zum Vorjahr immerhin um zwei Prozent verbessert haben.

Nur unwesentlich beliebter sind laut Umfrage die Mitarbeiter einer Werbeagentur mit zwölf Prozent sowie Angestellte einer Telefongesellschaft mit einem Beliebtheitswert von 18 Prozent. Allerdings differenziert die Umfrage jedoch nicht zwischen Maklern einerseits und Vermittlern andererseits.

Beliebteste Berufsgruppe laut dbb-Umfrage sind demnach die Feuerwehrmänner mit einem Ansehen von 96 Prozent (plus drei Prozentpunkte), gefolgt von Ärzten mit einem Beliebtheitswert von 89 Prozent (plus zwei Prozentpunkte) sowie dem Krankenpfleger mit 88 Prozent (plus ein Prozentpunkt). Manager landen übrigens mit einem Wert von 26 Prozent im hinteren Drittel der Beliebheitsskala, knapp vor den Politikern mit 25 Prozent.

Allerdings kommt das Ergebnis auch nicht besonders überraschend. Seit jeher hat die Assekuranz mit ihrem schlechten öffentlichen Ansehen zu kämpfen, konstatiert Fred Wagner, Leiter des Instituts für Versicherungslehre an der Universität Leipzig, in einem Gastbeitrag für VWheute.

Gründe dafür gibt es scheinbar zahlreiche: Neben komplexen Produkten und schwer verständlichen Vertragsbedingungen stehen immer wieder auch angeblich ungerechte Schadenregulierungspraktiken und provisionsgetriebene Versicherungsvertriebe in der Kritik. (vwh/td)

Bildquelle: Petra Bork / PIXELIO (www.pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten