Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Versicherungskäse 2017: Allianz, HDI oder Ideal? Der Gewinner steht fest

08.05.2017 – Versicherungskaese 2017Der Preis ist bei Assekuranz-Häusern ebenso beliebt wie bei Schauspielern der Golden Raspberry Award: der Versicherungskäse. Der Preis zeichnet das schlechteste Produkt des Jahres aus und wird vom Bund der Versicherten (BdV) verliehen. Eine Jury aus Versicherungsexperten und Verbraucherschützern ernennt den Sieger aus Vorschlägen, die beim BdV eingereicht werden konnten.

Zu den Nominierten zählten dieses Jahr:

- HDI bAV Plus Cash back – ein Produkt der HDI-Lebensversicherung AG

- Ideal Krebs Airbag – ein Produkt der IDEAL Lebensversicherung a. G. Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit

- Saturn Plus Schutz 2 Jahre für Ihr Smartphone/Tablet/E-Book-Reader/Wearables/Smart Watch – ein Produkt der Allianz Versicherungs-AG

Als Gewinner wurde die Ideal Versicherung ausgezeichnet. Sie hat den Versicherungskäse 2017 mit dem Krebs Airbag gewonnen. Die Begründung der Jury an dem Produkt, das Schutz gegen die wirtschaftlichen Folgen einer Krebserkrankung bieten soll, ist deutlich: “Sie bedient in ihren Werbeaussagen dabei gezielt Ängste. Es wird so getan, als ob es im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung Lücken in der Therapie gegen den Krebs gibt, die durch den Krebs Airbag geschlossen werden.”

Weiter sieht die Jury der Nutzen des Produkts als fragwürdig an. Er würde nur Leistungen bieten, die auch die Krankenversicherung abdeckt. Bemängelt wurde auch, dass nach Ablauf der Höchstvertragsdauer bei weiterem Vorsorgebedarf ein neuer Vertrag mit höheren Eintrittsalter und Beiträgen abgeschlossen werden müsse. Ebenso werden die Kosten und die Ausschnittsdeckung kritisiert.

VWheute hat bei der Ideal angefragt, wie sie zu der Kritik an ihrem Produkt steht. Die Versicherung wollte sich nicht zum Gewinn äußern und verwies auf einen offenen Brief, den sie im Vorfeld der Verleihung veröffentlichte. In diesem nennt sie die Kritik an der Ausschnittsdeckung für abwegig. Weiterhin drohe mit der “Käse-Rhetorik” eine Verlächerlichung der Thematik.

Bild: Versicherungskäse 2017 (Quelle: BdV)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten