Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Deutschlands Süden ist Innovations-Weltmeister

25.07.2017 – Innovation_Dieter Schuetz_pixelioBayerns Landeshauptstadt München sorgt derzeit mit einem neuen Digital Hub für bundesweite Schlagzeilen. Dabei scheint sich Deutschlands Süden nicht nur in der Versicherungsbranche ein Mekka für innovationsfreudige Unternehmen zu entwickeln, wie nun eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln belegt. mehr…


Basler schützt Uhren jetzt digital

24.07.2017 – uhr_pixelioDie Basler hat eine neue Uhren-Versicherung auf den Markt gebracht. Der Kunde soll seine Armbanduhr künftig mittels Foto-Erkennung versichern können. Der Schutz des Luxusguts am Handgelenk ist zum Beispiel gegen Diebstahl oder Beschädigung möglich. Die Foto-Erkennung selbst wurde von zwei Insurtechs entwickelt. Die Spezialversicherung soll online abschließbar sein. mehr…


Cyberattacken kosten Firmen rund 55 Mrd. Euro

24.07.2017 – Cyber_BlogtrepreneurCyberattacken können die betroffenen Unternehmen bekanntlich teuer zu stehen kommen. Laut einer aktuellen Studie des Digitalverbandes Bitkom und des Verfassungsschutzes sind in den vergangenen zwei Jahren mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Dadurch sei den Firmen ein jährlicher Schaden von 55 Mrd. Euro entstanden. mehr…


Insolvente Versicherer können saniert werden

24.07.2017 – Tilo Kolb_Schultze und Braun“Bafin versenkt East-West Assekuranz”– so lautete die VWheute-Schlagzeile, als die Finanzaufsicht im Juni 2017 einen Insolvenzantrag gegen den Schiffsversicherer stellte. Das Beispiel zeigt, dass Insolvenzen von Versicherern durchaus im Bereich des Möglichen sind. Ein Gastbeitrag von Tilo Kolb von der Anwaltskanzlei Schultze & Braun. mehr…


Gonetto lanciert Vergleichsportal ohne Provisionen

21.07.2017 – website_gonettoOnline-Vergleichsportale für Versicherungen gibt es derzeit wie Sand am Meer. Das Start-up Gonetto hat nun ein neues Vergleichsportal ins Netz gestellt und wirbt dabei mit dem Verzicht auf Provisionen. Dabei will sich das Start-up ausschließlich aus den Gebühren der Kunden finanzieren. Provisionen von den Versicherern oder Dritten sollen dabei nicht fließen. Damit will das Unternehmen nach eigenen Angaben frei von Interessenkonflikten agieren. mehr…


Allianz ist sichtbarster Versicherer im Internet

21.07.2017 – Siegertreppe__Juergen Jotzo_pixelio.deEin Versicherer ohne Internetpräsenz ist undenkbar. Viele Unternehmen stecken erheblich Geld und Manpower in ihren Auftritt oder richten sogar eigene Abteilungen ein, die sich um die Präsenz in Web kümmern. Doch wer ist der Beste Versicherer in welchem Bereich – dieser Frage hat sich die Studie “eVisibility Versicherungen 2017″ von Research Tools angenommen. mehr…


München soll digitale Versicherungshauptstadt werden

21.07.2017 – Muenchen_Viktualienmarkt_Rainer Sturm_pixelio“Lederhosen und Laptop” ist an Deutschlands größtem Versicherungsstandort längst kein geflügeltes Sprichwort mehr. Mit der Gründung eines “Insurtech Hubs” wollen die Branchengrößen Allianz und Munich Re die bayerische Landeshauptstadt nun auch zu einem globalen Knotenpunkt der Digitalisierung ausbauen. Das Ziel: Die Kooperation mit Wissenschaftlern und jungen Start-ups mit Unterstützung von Bund und Land weiter auszubauen. mehr…


Barmer beklagt schlechte Versorgung älterer Menschen

20.07.2017 – behandlung_fotoliaDass die Menschen in Deutschland im Durchschnitt immer älter werden, ist bekanntlich nichts neues. Dass Menschen mit zunehmendem Alter auch desöfteren ins Krankenhaus müssen, ebenfalls nicht. Laut einer aktuellen Untersuchung der Barmer GEK werden ältere Geriatrie-Patienten hingegen länger als nötig oder kürzer als erforderlich in Krankenhäusern behandelt. Die Gründe sieht die Krankenkasse vor allem in finanziellen Fehlanreizen. mehr…


Finanzverbände wollen enger kooperieren

20.07.2017 – Handshake_Konstantin Gastmann_pixelio.de.jpg -Der Bundesverband pauschaldotierter Unterstützungskassen und der Deutsche Sachwert- und Finanzverband haben eine engere Kooperation beschlossen, um die Beratung zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) zu intensivieren. Vor allem der Verband der Unterstützungskassen verspricht sich davon bessere Vertriebschancen bei den 145 BSF-Firmen. mehr…


Deutsche sorgen sich nicht um Einbrecher

20.07.2017 – Einbrecher Einbruch by_Tim Reckmann_pixelio.deStolze 81 Prozent der Deutschen fahren ohne Sorgen vor Einbruch in die Ferien, das zeigt eine Studie von Forsa und Gothaer. Das Ergebnis überrascht, gelten die Deutschen doch als vorsichtig und sicherheitsbewusst. Aktuelle Zahlen bestätigen die Urlauber teilweise. Zum ersten Mal innerhalb der letzten zehn Jahre ist die Zahl der Wohnungseinbrüche zurückgegangen. Also alles gut? Leider nicht. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten