Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

PKV: Bundesbürger stehen auf Debeka

24.08.2017 – Krankenschwester_JMG_pixelio.deDie aktuelle politische Diskussion um die private Krankenversicherung (PKV) scheint die Bundesbürger derzeit wenig zu beeindrucken. Laut einer aktuellen Umfrage von Statista, die VWheute exklusiv vorliegt, sind insgesamt 92 Prozent der 1.022 befragten Deutschen ab 18 Jahre mit ihrem Anbieter sehr oder eher zufrieden. Beliebtester Anbieter ist demnach die Debeka mit 15 Prozent. mehr…


Axa: “Unfälle werden bis zu 17 Prozent zurückgehen”

24.08.2017 – Crash_PeterA_pixelioAutonomes Fahren ist derzeit noch Zukunftsmusik auf Deutschlands Straßen. Die Unfallforscher der Axa Winterthur wollen bei ihren heutigen Crashtests aufzeigen, welche neuen Risiken durch den Einsatz von Robotern entstehen und welche Unfälle sich auch in Zukunft nicht vermeiden lassen. VWheute hat die Axa-Experten Bettina Zahnd und Frank Edelmeier dazu exklusiv befragt. mehr…


Versicherer legen ein Drittel in Fonds an

23.08.2017 – Investment_FotoliaDer Anteil der Kapitalanlagen, die von Versicherern indirekt über Fonds gehalten werden, ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und hat zum Jahresende 2016 einen Anteil von 33,6 Prozent an den Gesamt-Kapitalanlagen erreicht. Das Gros dieser Anlagen wird in konzern- bzw. brancheneigenen Kapitalverwaltungs-Gesellschaften gemanagt, berichtet der GDV. mehr…


Insurtech Friday will “starre Kfz-Tarifstruktur aufrollen”

23.08.2017 – Auto -dgDer Berliner Digitalversicherer Friday will die seiner Meinung nach “starre Kfz-Tarifstruktur mit einer verbrauchsgerechten Prämie aufrollen”. Der Beitrag soll sich dabei genau an die tatsächlich gefahrenen Kilometer anpassen. Im Gegensatz zu Telematik-Tarifen würden dabei nicht die Fahrdaten der Kunden gesammelt. Deshalb gebe es auch kein Datenschutzproblem. mehr…


Gerichtsurteil irritiert D&O-Versicherer

23.08.2017 – karstenkiesel_schultzundbraunEin noch unveröffentlichtes Urteil des Oberlandesgerichts Celle hat die Frage “Werden Forderungen wegen verbotener Zahlungen von einer D&O-Versicherung abgedeckt?” ganz praktisch in den Fokus von Managern, Insolvenzverwaltern und Versicherern gerückt. Im Exklusiv-Interview mit VWheute erläutert Rechtsanwalt Karsten Kiesel, welche Auswirkungen das Urteil haben könnte und wie Versicherer reagieren sollten. mehr…


How outsourcing is enabled through sharing of personal data

22.08.2017 – michael_mitterer_privatBy Michael Mitterer. The new regulation of Section 203 of the German Criminal Code (Strafgesetzbuch, StGB) for the transfer of private data to third parties also opens up new perspectives to insurers in the outsourcing of administrative processes. This paragraph ensures the protection of private confidential information against unauthorised disclosure by members of certain professional groups who are entrusted with it as part of their activities. mehr…


“Kolle” bringt schwere Schäden auf den Feldern

22.08.2017 – Agrar_Rainer Sturm_pixelioDie Wetterkapriolen der letzten Wochen haben sich deutlich auf die Landwirtschaft ausgewirkt. Kaltfront “Kolle” vom letzten Wochenende hatte geschädigt gemeldete Flächen von rund 15.000 Hektar zur Folge, vor allem in Bayern und Baden-Württemberg. Allein 13.000 Hektar Mais wurden durch Hagel und schwere Sturmböen geschädigt, meldet die Vereinigte Hagel. Der versicherte Wert der Kulturen beläuft sich auf etwa 35 Mio. Euro. mehr…


Ostangler setzen auf digitale Bestandslieferung

22.08.2017 – Rohwer_Ostangler_OtteEffiziente Kundenbetreuung und Vertriebsunterstützung sind für den Vorstandsvorsitzenden der Ostangler, Jens Uwe Rohwer, gerade für kleinere Versicherer überlebenswichtig. “Unser Vorteil ist es, Wünsche unserer Vertriebspartner unkompliziert, flexibel und zielorientiert umzusetzen”. Die Ostangler arbeiten bundesweit mit mehreren hundert Maklern zusammen, die inzwischen über 70 Prozent des Neugeschäfts bringen. mehr…


Dreiste Klinik-Diebstähle nehmen zu

22.08.2017 – endoskop_pixelioDie Serie von Diebstählen teurer Medizintechnik aus Krankenhäusern reißt nicht ab. Laut Krankenhaus-Versicherungsmakler Ecclesia ist Rheinland-Pfalz derzeit bundesweit ein Schwerpunkt. “Vorher war es Nordrhein-Westfalen wegen seiner hohen Krankenhausdichte”, sagt der stellvertretende Leiter der Ecclesia-Schadensabteilung, Ralf Britz. Erst kürzlich wurden 24 Endoskopie-Geräte aus der Mainzer Uniklinik gestohlen. mehr…


Weniger Raucher und mehr Drogentote

21.08.2017 – zigarette_pixelioAlkohol und Nikotin zählen weiterhin zu den Volksdrogen Nummer eins in Deutschland. Laut aktuellem Drogen- und Suchtbericht 2017 der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), gab es mehr als 121.000 Tabak- und 74.000 Alkohol-Tote. So ist der Konsum von Alkohol und Tabak zwar weiter zurückgegangen. Die Zahl der Drogentoten stieg auf 1.333. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten