Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Kunden und Finanzberater ticken unterschiedlich

29.11.2017 – hand vermittler by_Konstantin Gastmann_pixelio.deBeim Abschluss einer privaten Altersvorsorge wenden sich viele Kunden bekanntlich an einen Vermittler oder Finanzberater. Allerdings scheinen gegenseitigen Wahrnehmungen und Maßstäbe durchaus auseinander zu klaffen- Zu diesem Ergebnis kommt eine empirische Befragung unter rund 1.100 Finanzkunden und knapp 400 Finanzberatern. Während die Kunden vor allem auf Transparenz setzen, überschätzen Berater ihre eigene Rolle. mehr…


PKV-Ranking: Die besten Krankenversicherer im Überblick

29.11.2017 – Siegertreppe__Juergen Jotzo_pixelio.deDie Zukunft der privaten Krankenversicherer steht seit der jüngsten Debatte um die Bürgerversicherung wieder auf der politischen Tagesordnung. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat nun die privaten Krankenversicherungsanbieter genauer unter die Lupe genommen. Testsieger ist die R+V Krankenversicherung mit der Bestnote 1,3. mehr…


Pokémon Go sorgt für Milliardenschäden und Tote

29.11.2017 – Pikachu - Wikimedia CommonsSie sehen jemanden, der bei der Suche nach einem animierten gelben Wesen mit blitzähnlichem Schwanz auf sein Smartphone starrend vor einen Bus läuft. Was denken Sie? Richtig, wie viele Schäden verursachen diese Menschen bei der Suche nach Pokémons. Forscher haben sich des Themas angenommen: Pokémon Go verursacht Milliardenschäden – und sogar Tote. mehr…


Buchtipp: 100 Fragen zur betrieblichen Versorgung des GGF/GF

28.11.2017 – buchtipp_100fragenbavUm einen Gesellschafter-Geschäftsführer und seine Angehörigen für das Alter abzusichern, gibt es eine Fülle von Möglichkeiten. Ob auf der privaten oder der betrieblichen Ebene: Auch in der 7. Auflage nehmen sich die Autoren Zeit, in der bewährten Übersichtlichkeit die gesamte Vielfalt aufzuzeigen. Sie nehmen auf die jüngste Rechtsprechung Bezug und zeigen Gestaltungsspielräume auf, die sich etwa zum maßgeblichen Pensionsalter, zur Erdienbarkeit und zur Abfindung eröffnen. Darüber hinaus wurden neue thematische Bereiche aufgenommen. mehr…


Rente: Bundesbürger vertrauen dem Staat

28.11.2017 – Rente_Rainer Sturm_pixelio.deDie Bundesbürger bleiben der gesetzlichen Rente treu – trotz möglicher Altersarmut. Statt privater Vorsorge sehen die Deutschen vielmehr weiter den Staat in der Verantwortung bei der Altersversorgung. Dies geht aus einer neuerlichen Studie des Lebensversicherers Swiss Life Deutschland hervor. So fordern zwei Drittel (62 Prozent) eine höhere staatliche Rente. mehr…


Industrieversicherer haben digitalen Nachholbedarf

28.11.2017 – Businessman using digital tactile screen with chartsDie Industrieversicherer stecken beim digitalen Wandel noch in den Kinderschuhen. Vor allem entsprechende Technologien wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Blockchain sind bei den Unternehmen in dieser Sparte derzeit kaum im Einsatz. Lediglich 18 Prozent der Industrieversicherer setzen laut einer Umfrage von Marsh und Oliver Wyman bereits auf entsprechende Technologien zur Datenanalyse und Prognosemodelle. mehr…


Kfz-Versicherungen von Autoherstellern sind viel teurer

27.11.2017 – Auto - dgGehen sie bei der KFZ-Versicherung zum Experten. Wer seine Versicherung im Autohaus erwirbt, zahlt oft ein Viertel mehr als bei vergleichbaren Angeboten, muss aber oft auf Leistung verzichten, zeigt eine Studie. Das überrascht, arbeiten doch die Autohäuser mit Versicherern zusammen. mehr…


Hybridprodukte: Wer mehr Sicherheit will, muss draufzahlen

27.11.2017 – Aktien, Boerse, Kurs, Sturz minus Verluste Windoria_ pixelio.deVon Simon Radstaak, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Versicherungswissenschaften an der Universität Leipzig: Als Antwort auf Niedrigzinsen und Solvency II setzen Versicherer auf Hybridprodukte. Durch mehrere Anlagetöpfe versprechen sie Sicherheit und eine bessere Rendite. Ob diese realisiert wird, hängt auch von der Kostenbelastung ab. Fraglich ist auch die Kundenakzeptanz: Es gibt zu viele Auswahlmöglichkeiten für Kunden und Vermittler. mehr…


M&A-Deals unter Versicherern sinken um fast 20 Prozent

27.11.2017 – Fusion Puzzle by_RainerSturm_pixelio.de“Wer nicht wächst, stirbt”, begründete Allianz-Chef Oliver Bäte zuletzt sein Übernahmestreben. In der Tat sind M&A-Deals oft der einzige Weg zum Wachstum für Versicherer. Doch das Risiko des Scheiterns ist groß. Die Anzahl der Insurance-Zusammenschlüsse ist im ersten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17,7 Prozent gesunken, während der Gesamtwert der M&A-Deals um 170 Prozent laut Willis Towers Watson gestiegen ist. mehr…


Digital total

27.11.2017 – Schadenkongress_Forum_550_kaspar_kleinLangsam, aber mit mehr Schwung konkretisiert sich in der Versicherungswirtschaft das Megathema D – wie Digitalisierung. Ein Versicherer hat jetzt genug vom nur darüber reden und startet ein Großprojekt. Warum Amazon bei der Schadenbearbeitung (noch) nicht zu schlagen ist und wo der GDV die Gefahren der Digitalisierung sieht, erfahren sie im VWheute-Digitalisierungs-Special. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten