Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Lloyd’s: Tokio ist besonders risikoanfällig

11.06.2018 – tokio_pixelioTokio durch äußere Risiken besonders stark für wirtschaftliche Verluste gefährdet. Mit einem möglichen Schaden von 24,3 Mrd. US-Dollar durch die wichtigsten 22 Gefahren liegt die japanische Hauptstadt deutlich vor New York mit 14,8 Mrd. US-Dollar und der philippinischen Hauptstadt Manila (13,3 Mrd.). Die geht aus dem City Risk Index des Versicherungsmarktes Lloyd’s of London hervor. mehr…


Nur Insellösungen mit Big Data in der Branche

11.06.2018 – Justyna_Mekler_SollersVon Justyna Mekler. Die Pläne von Amazon im Kfz-Versicherungsgeschäft nehmen Gestalt an. Das setzt Versicherer unter Druck, Kompetenz im datengetriebenen Versicherungsgeschäft aufzubauen. Das Internet der Dinge wird das traditionelle Versicherungsgeschäft radikal verändern. Die Versicherungsbranche ist eine datengetriebene Industrie. mehr…


Versicherungsprodukte der Woche

08.06.2018 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.dePünktlich zum Wochenende hat VWheute wieder einmal in den Produktwerkstätten der Versicherer spioniert. Heute unter anderem im Angebot: Eine Police gegen die Insolvenz einer Airline der Reisebüro-Allianz QTA, eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Handwerker des Münchenener Vereins, sowie eine neue Indexpolice des Volkswohl Bundes. mehr…


IPO von Chinas Versicherer PICC soll Markt wiederbeleben

08.06.2018 – China Shanghai by_Ralf Hanke_pixelio.deSolvabilitätsprobleme, Korruption und Gefängnisstrafen: Derzeit ist der chinesische Markt durch viele negative Ereignisse ziemlich verunsichert. Der Börsengang des Schwergewichtes PICC soll endlich für positive Schlagzeilen sorgen. Über ein Jahr gab es keine nennenswerte IPOs. Das Börsen-Debüt soll PICC umgerechnet 1,3 Mrd. Euro in die Kassen spülen. mehr…


Cybercrime: Die fiesen Tricks der Gangster

08.06.2018 – Hacker_Cyber_Angriff_Tim Reckmann_pixelio.deLadungsdiebstähle werden heute längst nicht mehr vor Ort praktiziert, sondern die Ware wird professionell auch mithilfe des Internets “umgeleitet”. Ob Sabotage, Erpressung, Betrug oder Diebstahl – Wirtschaftskriminelle sind im Zuge der Digitalisierung für deutsche Unternehmen zu einem enormen Risiko geworden. Die Folgen hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in einem Fachgespräch beleuchtet. mehr…


Baloise: Fußball ist gefährlichste Sportart der Welt

07.06.2018 – fussball_pixelioHeute in einer Woche kommen die vermeintlich weltbesten Fußballer in Russland zusammen, um einen neuen Weltmeister zu küren. Dabei verfolgen wieder Millionen Fans rund um den Globus die insgesamt 64 Spiele in den Stadien, bei Public Viewings und am Fernsehgerät. Aber: Laut einer aktuellen Studie der Baloise ist Fußball nicht nur de beliebteste, sondern auch der gefährlichste Sport der Welt. mehr…


Welche Faktoren beeinflussen die Kundenloyalität?

07.06.2018 – hand vermittler by_Konstantin Gastmann_pixelio.deWenig Kundenkontakt, viele Anbieter und die starke Stellung der Makler: Das sind Gründe, weshalb Versicherer den Wettbewerb um Firmenkunden derzeit vor allem über den Preis austragen, und andere Aspekte unterschätzen. Dies zeigt eine aktuelle Studie von der Unternehmensberatung Bain. Kunden erklären, dass der Preis einer Police nicht unbedingt der entscheidende Grund für die Auswahl eines Versicherers ist. mehr…


Digitalisierung: “Keine Strategie, nur Technologie”

07.06.2018 – david-stachon_epoDer digitale Wandel treibt die Branche bereits seit langem um und rüttelt dabei auch an manch gefestigten Strukturen. Doch was sind die Folgen daraus? Antworten darauf gab es gestern auf der ConnFerenz des Innovationszentrums Connected Living e.V. in Berlin. Eine davon lautet: “Sie ist eben keine Strategie, sondern nur eine Technologie”. mehr…


Wie funktioniert digitale Transformation mithilfe von Künstlicher Intelligenz und Start-up-Spirit? – Sponsored Post –

06.06.2018 – frauenhoferAm 19. Juni wird diese Frage im Forum »Innovate Insurance« des Fraunhofer IAO kontrovers diskutiert. Impulsvorträge kommen u. a. von Allianz, Zurich, Generali, BGV, IBM, SAP, Policen Direkt sowie Inverso. Als Aussteller mit dabei sind u. a. 5 Analytics, Accelerate Stuttgart, Element, Nect, K4A, PAIR Finance, Smoope und TerraLoupe. In zwei parallelen Seminaren werden am 20. Juni die Themen »Innovationsmethoden in der Praxis« und »Data Science« vertieft. Die Versicherungswirtschaft begleitet die Veranstaltung als Medienpartner. mehr…


VVaGs schlagen AGs bei der Solvenz

06.06.2018 – daniel_schoberl_lieDie deutschen Schaden- und Unfallversicherer haben ihre SCR-Quoten zum Jahresende 2017 um sieben Prozentpunkte auf durchschnittlich 277 Prozent verbessert. Die Solvenzquote der Versicherungsvereine ist mit durchschnittlich 420 Prozent weiterhin deutlich höher als die der Aktiengesellschaften mit 225. Im zweiten Jahr der Veröffentlichung der SFCR-Berichte sind nach einer Kurzanalyse von Maxym Shyian und Daniel Schoberl, beide Mitarbeiter bei der Meyerthole Siems Kohlruss Gesellschaft für aktuarielle Beratung GmbH (MSK) erste Trends erkennbar. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten