Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Blockchain in der Assekuranz – ein echter Innovationstreiber?

15.05.2017 – HagenHabicht_Insurance Innovation LabBlockchain ist ein ständiges Thema in der Versicherungswirtschaft. Doch wie kann die Branche sie gewinnbringend einsetzten? Hagen Habicht, Geschäftsführer des Insurance Innovation Lab, weiß es. Gerne teilt er sein Wissen mit Ihnen in seinem lesenswerten Gastbeitrag für VWheute: mehr…


Versicherer zahlen fast 100 Euro für ein Lead

15.05.2017 – handy by_Michael_Grabscheit_pixelio.dePolicen wie Hausrat oder Kfz werden zunehmend im Netz abgeschlossen. Doch Versicherer, die Suchmaschinenwerbung (SEA) betreiben, müssen mittlerweile tief in die Tasche greifen. Laut einer Studie kostete 2016 ein Lead zu einem potenziellen Versicherungskunden etwa 98 Euro (Vorjahr: 72 Euro). Bei einem durchschnittlichen Warenkorbwert von 175 Euro wenden die Versicherer online damit über die Hälfte des Umsatzes auf, um via SEA Kunden zu gewinnen. mehr…


China führt steuerbegünstigte private Krankenzusatzversicherung ein

12.05.2017 – China Krankenhaus - hyÜber ein Jahr dauerte die Testphase in 31 Städten. Nun hat die chinesische Regierung beschlossen, landesweit zum 1. Juli eine steuerbegünstigte private Krankenzusatzversicherung einzuführen. Die Police soll medizinische Leistungen abdecken, die die gesetzliche Versicherung nicht übernimmt. Der Versicherungsnehmer soll dadurch sein zu versteuerndes Jahreseinkommen um bis zu umgerechnet 319 Euro reduzieren können. mehr…


Versicherer sind die besseren Baufinanzierer

12.05.2017 – Haus im Bau by_Heike Hering_pixelio.deDie Versicherer profitieren von einer Zunahme der Baugenehmigungen. Im vergangenen Jahr wurden hierzulande 375.000 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt, das entspricht einer Zunahme von 20 Prozent binnen eines Jahres. Das beflügelt auch das Hypothekengeschäft der Versicherungswirtschaft. mehr…


M&M: Mehr BU-Renten in Auszahlung, Neugeschäft sinkt

12.05.2017 – Berufsunfaehigkeit_by_Uta Herbert_pixelio.deDie Tarife sind gut, aber das Geschäft geht zurück. So analysiert die Ratingagentur Morgen & Morgen (M&M) die Lage am Berufsunfähigkeitsmarkt. Stolze 65 Prozent der 524 getesteten Tarife haben die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten, aber die Kunden fremdeln mit der Absicherung. VWheute hat bei Peter Schneider, Geschäftsführer von M&M, nach den Gründen gefragt. mehr…


OVB in Frühform, Swiss Life startet gut

11.05.2017 – Bilanz, Zahlen Boerse M. Gapfel_pixelio.deDie Vertriebskonzerne Swiss Life und OVB haben ihre Quartalszahlen veröffentlicht und sehen sich auf Kurs, ihre für 2017 gesteckten Ziele erreichen zu können. Allerdings ist ein Unternehmen in bestechender Frühform, das andere scheint auf kontrollierte Offensive zu setzen. mehr…


Arag tanzt Haka: Shitstorm im Wasserglas

11.05.2017 – Screenshot AragKommentar von Redakteur David Gorr. In einem Werbespot lässt Arag deutsche Durchschnittsbürger den neuseeländischen Haka-Tanz aufführen. Dieser angeblich “respektlose Kulturraub” empört die Netzgemeinde. Muss man das ernst nehmen? Das Internet hat Menschen eine Plattform gegeben, um sich ihrer aufgestauten Wut zu entladen. Doch nicht jeder geistige Totalausfall muss dem Spiegel und Handelsblatt eine Meldung wert sein. mehr…


London stellt Hiscox vor Probleme

10.05.2017 – London, England - Bank district and Canary Wharf, the two leadinDer internationale Spezialversicherer Hiscox verzeichnete im ersten Geschäftsquartal des laufenden Jahres ein Prämienwachstum von 17,3 Prozent auf 751,2 Mio Pfund. Getragen wird das positive Resultat vom Retail-Bereich. Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden Bronek Masojada stelle der Londoner Markt den Versicherer jedoch vor Schwierigkeiten. Der Brexit-Exodus zieht Hiscox nach Luxemburg. mehr…


Swiss Re geht auf Tuchfühlung mit dem Kunden

10.05.2017 – Swiss ReSwiss Re hat ihre deutschen Kunden, Versicherungsvorstände aus P&C und L&H in das geschichtsträchtige Gebäude der Vertretung des Freistaates Bayern eingeladen. Vor exklusivem Kundenkreis ging Jean-Jacques Henchoz, CEO Reinsurance EMEA bei Swiss Re, auf die Herausforderungen der Branche ein – Niedrigzinsen, Unsicherheiten in der Geopolitik sowie die digitale Transformation. mehr…


Chinas Versicherer Anbang will HSH Nordbank schlucken

09.05.2017 – anbang_hyDie HSH, die den Ländern Hamburg und Schleswig-Holstein gehört, muss auf Druck der EU bis 2018 verkauft werden – sonst droht die Abwicklung. Deutsche Bieter sind nicht in Sicht, dafür haben laut Reuters mehrere Investoren aus China großes Interesse. Dabei sorgen sich die Aufseher aus Fernost, dass die Auslandsakquisitionen viele Versicherer in den Ruin treiben könnten. Besonders Anbang steht unter verschärfter Beobachtung. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten