Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

In Deckung vor gefallenen Managern

17.04.2018 – Zeit Uhr Manager Krawatte Stephanie Hofschlaeger_pixelio.deWenn Bilfinger von Ex-CEO Roland Koch Schadenersatz fordert, dann betrifft das auch die Versicherer. Denn der Baukonzern hat für Vorstände und Aufsichtsräte eine Managerhaftpflichtpolice abgeschlossen, die Directors’ and Officers’ Liability (D&O). Eine Deckung, deren Vorgänger ihren Ursprung zwar in Deutschland hatte, die sich jedoch zunächst in den USA entfaltete und erst in den achtziger Jahren wieder nach Deutschland “schwappte”. mehr…


Bäte mit letztem Top-Ten-Platz bei CEO-Ranking

17.04.2018 – Oliver_baete_AllianzErfolg oder Niederlage – alles eine Sache des Blickwinkels. Im Image-Ranking von Unicepta schließt Allianz-CEO Oliver Bäte auf dem zehnten und letzten Platz, unter den Versicherungsmanagern ist es aber der Spitzenplatz. Analysiert werden nicht Social-Media-Likes, sondern Beiträge in renommierten Zeitungen wie der New York Times. Gewonnen hat ein Turnschuhverkäufer. mehr…


Versicherer müssen die Macht des Back-Ends entfesseln

16.04.2018 – Justyna_Mekler_SollersDie Digitalisierung ist im Kerngeschäft der Versicherer angekommen, der Schadenregulierung. Moderne IT-Lösungen erleichtern es, den Kunden positiv zu überraschen. Gleichzeitig können sich daraus Effizienzvorteile ergeben. Dafür benötigt ein Versicherer saubere Schnittstellen und ein flexibles Back-end. Ein Gastbeitrag von Justyna Mekler, Lead Consultant bei Sollers Consulting. mehr…


Personalisierte Tarife: Glücksfall oder Teufelszeug?

16.04.2018 – Guenther Hirsch_OmbudsmannGanz so drastisch formulierte es Günter Hirsch, Ombudsmann für Versicherungen, während seines Vortrages auf der 28. Wissenschaftstagung des Bundes der Versicherten (BdV) in Berlin zwar nicht. Einen Widerspruch zwischen den Interessen des einzelnen Versicherungsnehmers und denen des Kollektivs machte er beim Thema individuelle Beitragskalkulation dann doch aus. mehr…


Versicherer und Digitalisierung: Ohne Spesen nichts gewesen

16.04.2018 – Keine Ahnung_planlos_lichtkunst.73_pixelio.deSind die Versicherer bei der Digitalisierung ahnungslos? Zwar hat die deutsche Versicherungswirtschaft die strategische Bedeutung der Digitalisierung erkannt und investiert fleißig, es kommt aber nichts dabei heraus. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Zeb. Die Versicherer würden sich selbst hemmen und es geben keinen Digital Leader. Die Kritik geht aber noch viel tiefer. mehr…


Versicherungsprodukte der Woche

13.04.2018 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.deWie in (fast) jeder Woche gibt es auch im sonnigen Frühling neue Versicherungsprodukte. Schnelle und schnörkellose Informationen zu frischen Produkten der Versicherer, von VWheute für Sie aufbereitet. In dieser Woche gehen die Universa, der Spzialversicherer Hiscox sowie die Württembergische mit neuen oder überarbeiteten Produkten an den Start. mehr…


Keine Angst vor Cyber

13.04.2018 – ka_versicherungstag_akEng mit dem Thema der Digitalisierung ist auch das Schlagwort der Cyber-Kriminalität verbunden. Das Eine gebiert das Andere, aber es gebiert auch neue Geschäftsfelder für die Versicherungswirtschaft. Während der weltweite Markt für Cybercrime-Policen boomt, hinken Deutschland, aber auch die EU insgesamt, hier weit hinterher. Das zu ändern haben sich wichtige Player vorgenommen. mehr…


Geldregen für digitale Versicherungsplattform Cyberdirekt

13.04.2018 – Businessman using digital tactile screen with chartsDie digitale Versicherungsplattform Cyberdirekt hat in ihrer ersten Finanzierungsrunde rund 1,2 Mio. Euro eingesammelt. Geldgeber der 2017 gegründeten Insurtechs sind die Berlin Technologie Holding (BTH) sowie mehrere Business Angels. Die Plattform bündelt verschiedene Versicherungsprodukte, um Firmen gegen die Folgen eines Cyber-Angriffs zu schützen. mehr…


“Die Cyberversicherung hat Potenzial”

12.04.2018 – ohnmacht_versicherungstag_tdCybergefahren gehören jüngsten Umfragen zufolge zu den größten Risiken für Unternehmen weltweit. Aktuellen Statistiken zufolge wurden allein im vergangenen Jahr rund 2,6 Mrd. Daten entwendet oder sie gingen verloren. Gegenüber 2016 entspricht dies einem Zuwachs von rund 88 Prozent, konstatiert BGV-Vorstandschef Heinz Ohnmacht auf dem Versicherungstag der IHK in Karlsruhe. mehr…


Axa Schweiz bietet keine bAV-Vollabsicherung mehr an

12.04.2018 – Matterhorn by_Gallus Tannheimer_pixelio.deIst das der Beginn einer Revolution? Die Axa Schweiz wird ab dem kommenden Jahr in der bAV keine Vollversicherungen mehr anbieten, sondern den Fokus auf teilautonome Lösungen richten. Der Grund ist ein unvorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis – begründet durch das niedrige Zinsniveau und die mangelnde Attraktivität bei den Kunden. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten