Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Lebensversicherer in der Sackgasse

14.02.2018 – Sackgasse_Bernd Sterzl_pixelio.deDie Lebensversicherer stecken fest. Auf der einen Seite macht den Unternehmen das Zinsniveau seit Jahren schwer zu schaffen, auf der anderen sind wirkliche Innovationen rar. Die Branche ist nun gezwungen, stärker auf Risiko- und alternative Produkte zu setzen. Ob das reicht, um eine Trendwende herbeizuführen, bleibt fraglich. mehr…


Buchtipp: Honorarberatung

13.02.2018 – buchtipp_teicherEnde Februar 2018 tritt nach dem Willen der Politik die Vertriebsrichtlinie IDD in Kraft. Im Fokus steht dabei auch doe Honorarberatung, welche klare wirtschaftliche Vorteile bietet – wenn sie gründlich vorbereitet und selbstbewusst umgesetzt wird. Damit profitieren Kunden von unabhängiger Honorarberatung, auch wenn nach Ansicht von Autor Ralf Teicher “nicht jeder Kunde ist allerdings dazu bereit und geeignet, mit ihm Honorarberatung zu betreiben”. Dennoch werde “die Honorarberatung ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell für Finanzdienstleistung sein”. mehr…


AfW sieht Bafin durch Vermittleraufsicht überfordert

13.02.2018 – IHK Nuernberg_Hartmut910_pixelio.deVor drei Tagen titelte VWheute: “Bafin überwacht künftig Vermittler”. Der Hintergrund ist ein Passus im Koalitionsvertrag, der eine Überwachung der Vermittler durch die Bundesanstalt vorsieht. Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW ist von dieser Aussicht wenig erfreut. Das bisherige System habe sich “weitgehend bewährt”, die Bafin werde überfordert. mehr…


Ist der Klimawandel noch versicherbar?

12.02.2018 – Unwetter_Katastrophe_Klima_Schaden_Blitz_Falk Bluemel_pixelio.deDer Klimawandel ist längst bei den Versicherern angekommen. Allein das vergangene Jahr 2017 ist mit seinen Naturkatastrophen zu einem der teuersten für die Versicherer geworden. So musste allein die Munich dank “HIM” einen deutlichen Gewinneinbruch hinnehmen. Doch was bedeutet die zunehmende Schadenbelastung für das künftige Geschäft der Rückversicherer? mehr…


Die gefährliche Betriebsblindheit der Versicherer

12.02.2018 – AXA Konzern AG NWoW_ArbeitsplatzOb Cyber-Attacken, Filialschließungen oder Compliance-Verstöße – das Spektrum möglicher Krisenfälle ist enorm. Ebenso vielfältig sind die Fehler, die Kommunikationsverantwortliche der Assekuranz bei deren Bewältigung machen können. Was auffällt, die Krisenkommunikation bei Versicherern ist erstaunlich oft einsilbig und unpersönlich. mehr…


Versicherungsprodukte der Woche

09.02.2018 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.deIn dieser Woche gibt es bei VWheute nur über wenige neue Versicherungsprodukte zu berichten. Dafür kommen diese vor allem von größeren Häusern, namentlich der Zurich, Axa und Aachen Münchener. Es geht auch um die Altersvorsorge, praktisch das Sorgenkind der Branche. Allerdings geht es – passend zum olympischen Zeitgeist dieser Tage – auch durchaus sportlich zu. mehr…


Investition in Insurtechs steigen auf Rekordhoch

09.02.2018 – Businessman using digital tactile screen with chartsIm Jahr 2017 haben die Versicherungskonzerne weltweit rund 2,3 Mrd. US-Dollar in Insurtechs investiert. Demnach wurden nach Angaben der Beratungsgesellschaft Willis Towers Watson allein im vergangenen Jahr insgesamt 120 Transaktionen durchgeführt. Dies entspricht einem deutlichen Anstieg von 14,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2016: 105 Transaktionen). mehr…


Versicherer investieren in digitale Sprachassistenten

09.02.2018 – alexa_amazonSie heißen Alexa, Siri oder Amazon Echo – die digitalen Sprachassistenten erinnern zwar stark an die Spielereien von Star Trek. Dennoch scheinen die jüngsten technischen Errungenschaften in der Branche immer besser anzukommen. Laut einer Studie von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut wollen die deutschen Versicherer in diesem Jahr verstärkt in die Sprachassistenten investieren. mehr…


Neue Studie: Die Zukunft der Kompositversicherung – Sponsored Post -

08.02.2018 – oliver_von_anselm_adessoDass Märkte ständig im Wandel sind, ist keine Neuheit. Dennoch stellt es die einzelnen Teilnehmer immer neu vor Herausforderungen. Auch für Versicherer bedingt zum Beispiel der Einnahmenrückgang in der Lebens- und privaten Krankenversicherung eine Neuausrichtung. Gewinner dieser Änderung ist aktuell die Kompositversicherung. mehr…


Lloyd’s erhält digitale Verjüngungskur

08.02.2018 – Lloyd's_Building_'86_Commo WikiLloyd’s of London soll papierlos werden. Auf dem Marktplatz werden bisher von Underwritern und Brokern noch Berge voll Papier genutzt, um Geschäfte abzuschließen. Die Chefin des Versicherungsmarktes setzt nun auf Digitalisierung und peitscht ihr Vorhaben durch. Vermutlich ist es ein Schritt der Oberen von Lloyd’s, um das Geschäft der Marktteilnehmer besser nachverfolgen und kontrollieren zu können. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten