Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Versicherungsprodukte der Woche

02.02.2018 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.dePünktlich zum Wochenende hat VWheute wieder in den Produktwerkstätten der Versicherungskonzerne gestöbert. Das Ergebnis ist ein ganzer Strauß neuer Tarife und Angebote: Unter anderem launcht die Signal Iduna ein neues bAV-Angebot, die Zurich macht ihren “Privatschutz” reif für Alexa und Hiscox erweitert sein Angebot für Cyberversicherungen. mehr…


Hemmfaktor Mann? Warum Frauen Versicherer meiden

02.02.2018 – Managerinnen_MercerVor allem junge Akademikerinnen sind nach wie vor zurückhaltend, was die Finanzbranche als Arbeitgeber betrifft. Männerdominanz, fehlende Work-Live-Balance und moralische Bedenken halten sie von einem Einstieg ab. Zwar gibt es einen Wandel, aber der geht (zu) langsam vonstatten. Obwohl in der Versicherungswirtschaft die Hälfte der Belegschaft weiblich ist, sind Frauen im Management noch unterrepräsentiert. mehr…


Altersvorsorge: Am Sparzwang führt kein Weg vorbei

02.02.2018 – martin_ehling_unistgallenDeutschland hat in der Altersvorsorge den Anschluss an die internationalen Entwicklungen verloren. Wichtige Reformen wurden verschlafen. Während viele Nachbarländer schon in den 1970er und 1980er Jahren effiziente Drei-Säulen-Modelle aufgebaut haben, ist die kapitalgedeckte Altersvorsorge in Deutschland auf betrieblicher wie auf privater Basis unterentwickelt, schreibt Martin Eling, Professor an der Universität St. Gallen, in der neuen Ausgabe der Versicherungswirtschaft. Was also tun? mehr…


Neue Studie: Die Zukunft der Kompositversicherung – Sponsored Post -

01.02.2018 – oliver_von_anselm_adessoDass Märkte ständig im Wandel sind, ist keine Neuheit. Dennoch stellt es die einzelnen Teilnehmer immer neu vor Herausforderungen. Auch für Versicherer bedingt zum Beispiel der Einnahmenrückgang in der Lebens- und privaten Krankenversicherung eine Neuausrichtung. Gewinner dieser Änderung ist aktuell die Kompositversicherung. mehr…


Versicherte wollen mehr Individualität

01.02.2018 – Unterschrift Vertrag by_Alexander Klaus_pixelio.deIndividualität statt Einheitsbrei: Personalisierte Versicherungstarife stehen bei den Bundesbürgern derzeit voll im Kurs. Laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstitutes Yougov im Auftrag von Adcubum befürworten 58 Prozent der Deutschen die Möglichkeit, ihren Versicherungsschutz auf ihren persönlichen Bedarf zuschneiden zu können. Dies könne entweder nach dem Baukastenprinzip erfolgen oder anhand von Verhaltensdaten. mehr…


D&O am Scheideweg zwischen Preis und Deckung

01.02.2018 – Zeit Uhr Manager Krawatte Stephanie Hofschlaeger_pixelio.deIn der D&O-Versicherung zeichne sich ein “grausames Spektakel” ab. Davon ist Michael Hendricks von Hendricks und Partner Rechtsanwälte, überzeugt. Auf der Euroforum Haftpflichttagung in Hamburg äußerte der Experter zudem die Vermutung, dass selbst eine Verzehnfachung der Prämien für die Zukunft nicht auskömmlich sei. mehr…


Policen Direkt: LV-Kunden setzen weiter auf Garantien

01.02.2018 – Kuehl_Henning_Policen_DirektGarantien spielen für die Kunden der Lebensversicherer weiterhin eine entscheidende Rolle. So hat Policen Direkt das Neugeschäft der deutschen Lebensversicherer im vergangenen Jahr ausgewertet und kommt zu dem Schluss: Garantieprodukte machen noch immer 90 Prozent des Neugeschäftes aus. Zudem haben entsprechende Tarife ihren Anteil gegenüber dem Vorjahr sogar noch leicht ausbauen. mehr…


3D-Druck wird bisherige Geschäftsmodelle verändern

31.01.2018 – michael_hohmann_sgk“Warum machen sich Großkunden wie Sie eigentlich so klein, wenn es um die Forderungen geht, die Sie an Ihren Versicherer stellen?” wollte ein Diskussionsteilnehmer wissen, nachdem Vertreter der Deutschen Telekom, Airbus Industries und SMS die Do’s und Don’t's dargestellt hatten, die sie von ihren Haftpflichtversicherern erwarten. Ähnlich sah das auch Michael Hohmann von Allianz Global Corporate & Specialty. mehr…


BdV: Gesetzgeber muss IDD-Regelungslücken verhindern

31.01.2018 – Vertrieb_112558462_FotoliaDie Vertriebsrichtlinie IDD soll bekanntlich nach dem Willen der EU-Kommission erst zum 1. Oktober 2018 angewendet werden. Dennoch müssen die EU-Mitgliedstaaten die neue Richtlinie bis zum 23. Februar in nationales Recht umsetzen. Die Verbraucherschützer zeigen sich allerdings besorgt: “Der Gesetzgeber muss dringend Sorge dafür tragen, dass hier keine Regelungslücke entsteht”, fordert Constantin Papaspyratos vom Bund der Versicherten (BdV). mehr…


Jeder fünfte Makler verkauft Cyberpolicen

31.01.2018 – Hacker_Cyber_Angriff_Tim Reckmann_pixelio.deInternetkriminalität gehört derzeit bekanntlich zu den größten Risiken für Unternehmen und Privatkunden. Dementsprechend steigt auch die Nachfrage nach entsprechendem Versicherungsschutz. Allerdings ist die Nachfrage nach gewerblichen Angeboten derzeit ungleich höher als im Privatkundengeschäft. So vermittelt derzeit bereits jeder fünfte Makler entsprechende Cyberpolicen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten