Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Maxpool und Barmenia lancieren neue Unfallversicherung

17.01.2017 – Skiunfall_Paulwip_pixelio.deDie Vertriebspartner des Maklerpools Maxpool können ab sofort auf ein neues Unfall-Deckungskonzepte zurückgreifen. Die in Zusammenarbeit mit der Barmenia Allgemeine Versicherungs entwickelten Unfallversicherungstarife max-UV, max-UV Plus und max-UV Premium sollen laut dem Maklerpool jeden Kundenbedarf abdecken.

Laut Maxpool zählen der Verzicht auf eine Kürzung der Versicherungsleistung bei der Mitwirkung von Krankheiten an den Unfallfolgen, eine überdurchschnittlich hohe Gliedertaxe, hohe Sublimits bei Kostenerstattungen und variable Courtagehöhen zu den Highlights. Darüber hinaus differenziert Maxpool sechs statt der üblichen zwei Berufsgruppen und verzichtet im Tarif max-UV auf Gesundheitsfragen. Frei wählbare Zusatzbausteine wie Wahlleistungen im Krankenhaus oder eine Knochenbruchklausel können ergänzt werden.

“Mit der neuen Tarifwelt können wir unseren Vertriebspartnern nun auch in der privaten Unfallversicherung exzellente, hauseigene Deckungskonzepte anbieten. Insbesondere in den Tarifen max-UV Plus und max-UV Premium sind alle heute üblichen Leistungserweiterungen einer modernen Unfallversicherung obligatorisch und überdurchschnittlich mitversichert”, sagt Produktentwickler Stefan Klahn. (vwh/mv)

Bild: Skiunfall (Quelle: Paulwip / pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten