Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Kunden sollen Rentenfaktor selbst bestimmen

05.04.2017 – Information_Rainer Sturm_pixelio.deDie Continentale bietet ihren Kunden jetzt bei allen fondsgebundenen Rententarife “GarantiePlus”. Der Kunde kann damit laut dem Lebensversicherer selbst entscheiden, wie hoch der Rentenfaktor sein soll und sich mittels Mehrbetrags einen höheren Faktor sichern. Der Rentenfaktor ist von Anfang an in vereinbarter Höhe garantiert.

Für drei Prozent Mehrbeitrag kann sich der Kunden einen Rentenfaktor in Höhe von 100 Prozent sichern – normalerweise beträgt er rund 85 Prozent. Außerdem gelten er sowie alle anderen Rechnungsgrundlagen auch für zukünftige Sonderzahlungen, Nachversicherungen oder Beitragserhöhungen. Der Rentenfaktor kann in der Ansparphase nicht gesenkt werden, wie die Continentale versichert. Der Baustein “GarantiePlus” war bisher nur in der “BasisRente” verfügbar.

Im letzten Dezember hatte die Continentale wie viele andere Versicherer ihre Überschussbeteiligung gesenkt, aber gleichzeitig ein Festhalten an klassischen Lebensversicherungen mit Garantien angekündigt. (vwh/mv)

Bild: Wichtige Information für Kunden (Quelle: Rainer Sturm / PIXELIO / www.pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten