Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Geld verdienen mit einem Kfz-Unfall

12.01.2017 – Unfallauto_Dieter Schuetz_pixelio.deKunden der Bavaria Direkt können bei einem Unfall finanziell profitieren. Das wird durch eine Kooperation des Direktversicherers mit der digitalen Auszahlungsplattform Optio Pay möglich. Geschädigte erhalten das Angebot, sich die Schadensumme ganz oder in Teilen als Wertgutschein auszahlen zu lassen und dabei einen Gewinn einzustreichen.

Der Kunde hat die Wahl, ob er einen Teilbetrag oder den gesamten Schaden in einen Gutschein umwandeln möchte. Er erhält ein Angebot vom Versicherer und kann selbst entscheiden, wie der Schadensausgleich erfolgen soll. So kann er sich beispielsweise bei einer Schadenhöhe von 600 Euro für eine direkte Auszahlung von 300 Euro auf sein Konto und für Gutscheine in Höhe von 360 Euro entscheiden. Renommierte Gutscheinpartner wie Amazon, Adidas oder Zalando stünden zum Eintausch bereit, wie das Unternehmen meldet.

Vorstand Christian Krams betont: “Wir möchten den Moment der Auszahlung in Zukunft stärker als positiven Kontaktpunkt nutzen und unseren Kunden einen Mehrwert bieten, den es so am deutschen Versicherungsmarkt noch nicht gibt. Mit Optio Pay bieten wir den Kunden die Option, mehr aus ihrem Geld zu machen – vollständig digital und sicher.”

Zunächst bietet Bavaria Direkt die Option in der Kfz-Versicherung an, mittelfristig sollen weitere Versicherungssparten in das Angebot integriert werden. (vwh/mv)

Bild: Unfallauto (Quelle: Dieter Schütz)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten