Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

“Fintech ist der neue Mainstream”

07.04.2017 – fintech_pixelioFinanz- und Versicherungs-Startups mischen bekanntlich schon seit langem den Markt auf. Laut einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens PriceWaterhouseCoopers (PwC) haben sich mittlerweile neun von zehn Finanzdienstleistern (88 Prozent) damit abgefunden, Marktanteile an die digitalen Neulinge zu verlieren. Zudem setzen 45 Prozent der befragten Unternehmen mittlerweile auf eine Kooperation statt Konfrontation.

Zum Vergleich: Vor einem Jahr waren lediglich 32 Prozent der befragten Branchenmanager zu einer Kooperation mit einem Startup bereit. Von einer Kapitulation wollen die Studienautoren jedoch nicht sprechen. Demnach wollen 77 Prozent aller etablierten Player in Zukunft deutlich mehr Gewicht auf Innovationen legen. 56 Prozent geben sogar an, dass Thema Disruption ins Zentrum ihres Geschäftsmodells zu stellen, konstatiert PwC weiter.

Zudem steigt auch die Investitionsbereitschaft der etablierten Player in die Neuankömmlinge im Markt. Laut PwC sind demnach über die vergangenen vier Jahre weltweit mehr als 40 Mrd. Dollar in Finanz-Startups geflossen. Dabei lag die durchschnittliche jährliche Steigerung bei 41 Prozent -mit Tendenz nach oben.Besonders auffällig sei zudem, dass allein in den vergangenen beiden Jahren wurde jeweils rund eine Mrd. Dollar in FinTechs investiert, die sich auf künstliche Intelligenz spezialisiert haben. Zu den Geldgebern zählten laut PwC neben Venture-Capital-Fonds auch viele große Finanzkonzerne.

2016 gingen zudem laut PwC 450 Mio. Dollar an Finanz-Startups, die mit Blockchain-Technologie experimentieren. Im Vergleich zum Vorjahr entsprach dies einem Plus von 79 Prozent. “All dies deutet darauf hin, dass die digitale Transformation der Finanzbranche gerade erst richtig Fahrt aufgenommen hat”, betont Sascha Demgensky, Verantwortlicher für das Thema FinTech bei PwC Deutschland. “Das Verhältnis zwischen Banken und Startups hat sich innerhalb der vergangenen 24 Monate stark weiterentwickelt. Im Grunde ist Fintech der neue Mainstream”, ergänzt der Experte. (vwh/td)

Bildquelle: M. Großmann / PIXELIO (www.pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten