Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Blau direkt pumpt vier Mio. Euro in Gewerbe-Start-up

09.05.2017 – Ulf papke_bi sureDas Investitionsobjekt des Lübecker Maklerpools ist die neue Plattform für Gewerbeversicherungen von Ulf Papke. Im April wurde “bi:sure” eingetragen und erhält jetzt eine Finanzierungszusage von über vier Mio. Euro für die nächsten drei Jahre.

Das Unternehmen soll in den nächsten zwei Jahren die Führungsposition bei Plattform für gewerbliche Versicherungen im B2B-Bereich erobern. Dazu plant bi:sure Versicherungsmakler, Vertriebe und Pools mittels Vergleichsrechnern, Ausschreibeplattform und Deckungskonzepten auszustatten. Mit blau direkt ist wurde der erste Partner gewonnen.

“Mit blau direkt als Partner sichern wir uns nicht nur unsere Finanzierung, sondern gewinnen einen technisch extrem starken Partner”, so Ulf Papke. “So starten wir nicht bei null, sondern können sehr schnell mit einem leistungsfähigen Angebot aufwarten.”Bereits im Juni soll bi:sure für die Lübecker die Beratung der angeschlossenen Makler im Bereich der Gewerbe-Versicherungen übernehmen. Auch die Antragsabwicklung und die Einkaufsverhandlungen soll das Insurtech abdecken.

Millionen investiert, aber kein Wunsch nach Rendite

Überraschenderweise verspricht sich blau direkt keinen finanziellen Gewinn von ihrer Millioneninvestition, wie Oliver Pradetto, Geschäftsführer von blau direkt erklärt: “Ziel unseres Investments ist es nicht Geld mit bi:sure selbst zu verdienen. Vielmehr wollen wir den bestmöglichen Service für Makler im Bereich der Gewerbeversicherungen bieten können.”

Bild: Ulf Papke (Quelle: bi:sure)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten