Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Vereinigte Hagel leistet höchste Entschädigungsleistungen in seiner Geschichte

22.05.2018 – rainer_langner_vereinigtehagelDie Vereinigte Hagel hat im abgelaufenen Geschäftsjahr insgesamt 180 Mio. Euro an ihre Kunden für unwetterbedingte Ernteschäden gezahlt. Nach eigenen Angaben handelt es sich dabei um die bislang höchste Entschädigungsleistung in der Geschichte des Unternehmens. Besonders zu schaffen machten dem Versicherer der Frost Ende April 2017 sowie die Unwetter im letzten Sommers. mehr…


Unternehmen hinken bei DSGVO deutlich hinterher

22.05.2018 – datenschutz_PIXELIOGut vier Tage vor Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hinken viele Unternehmen in Deutschland bei der Umsetzung deutlich hinterher. Laut einer aktuellen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom sieht sich nur ein Viertel (24 Prozent) der Firmen ausreichend für die neuen Regeln vorbereitet. Auch für die Versicherer bedeutet die DSGVO einen immensen Aufwand. mehr…


Wie sich die Cyber-Versicherung von Blockaden befreit

22.05.2018 – Cyberattacke, Hacker, Cyber - quelle GDVCyber-Policen gehören zu den aussichtsreichsten neuen Segmenten und versprechen umfangreiches Neugeschäft. Denn die Bedrohung durch Internetkriminalität ist für Unternehmen Fakt und sie nimmt kontinuierlich zu. Dennoch kommt das Geschäft in Deutschland nur schleppend in Gang. Eine echte Blockade ist derzeit die komplizierte Risikoanalyse: aufwändig für Versicherer, nicht immer transparent für die Versicherten. mehr…




Frühere Meldungen:

Versicherungsprodukte der Woche

18.05.2018 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.deSehr geehrte Vermittler, gebunden oder frei, es gibt wieder neue Produkte. Diese Woche sind die Roland mit einem Cyberschutz, B-Tix mit einer Suchmaschine für Versicherungen, XL Catlin mit einer neuen Versicherungslösung und viele weitere Unternehmen mit Neuem aus dem ganzen Spektrum der Versicherungswelt vertreten. mehr…


Wie die Lebensversicherer den Umschwung schaffen

18.05.2018 – Lebensversicherung_FotoliaEnde 2016 konnten alle deutschen Lebensversicherer Solvency-II-Quoten von über 100 Prozent ausweisen. Dies zeigt, dass sie die Umstellung des Solvenzregimes gut gemeistert haben. Die leichte Erholung des Zinsniveaus im Jahr 2016, die Übergangsmaßnahmen (“Transitionals”) sowie aktive unternehmensinterne Steuerungsmaßnahmen haben hierzu beigetragen. mehr…


Verbraucher sind für BU und gegen höhere Prämien

18.05.2018 – BU_Prothese_Beruf_Dieter Schuetz_pixelio.deDie Berufsunfähigkeitsversicherung war in der Vergangenheit nicht immer unumstritten. Denn kaum ein Produkt wird von Versicherern wie Verbraucherschützern als ähnlich wichtig angesehen, kaum eines führt zu so vielen Prozessen. Dennoch erachten viele Verbraucher den Abschluss einer BU als besonders wichtig, so eine aktuelle Umfrage von Canada Life Deutschland. mehr…


Roland: Bürger bemängeln überlastete Gerichte

17.05.2018 – justiz_fotoliaDie Deutschen streiten sich bekanntlich immer häufiger und immer länger vor Gericht. Kein Wunder, dass das deutsche Justizwesen irgendwann an seine Grenzen stößt – zum Leidwesen der Klagenden bzw. der Beklagten. So ist mittlerweile mehr als jeder dritte Bundesbürger ist der Ansicht, dass die deutschen Gerichte überlastet sind. Dies geht aus dem neuen Roland Rechtsreport 2018 hervor. mehr…


Zukäufe in Digitalfirmen führen M&A-Liste an

17.05.2018 – big fish eat little fish Hai fusionVersicherer wie Allianz und Axa kaufen sich immer mehr digitales Wissen ein. Eine Accenture-Studie zeigt, dass das für alle Branchen gilt: Nicht die Expansion in neue Märkte zählt, sondern die Digitalfähigkeiten der Übernahmekandidaten. “Gleichzeitig versuchen sich Konzerne, so gegen Angreifer aus der Technologiebranche zu schützen”, sagt Sven Wahle, Geschäftsführer des Bereichs M&A bei Accenture Strategy DACH. mehr…


Insurtechs-Messe: Wer hat Angst vor der Datenschutz-Grundverordnung?

17.05.2018 – dia-kongress_mwEine Woche vor Inkrafttreten der neuen europäischen Verordnung zum Datenschutz sind Insurtechs und Innovation Think Tanks der Versicherer weiterhin optimistisch, dass digitale Technologie die Zukunft der Versicherungsbranche bestimmten. Denn der Schutz persönlicher Daten bedeute nicht nur erhöhte technische Anforderungen, sondern sei auch eine Chance für neue Produkte, wie Daniel Söderberg, CEO von EyeOnID, und Richard Hector, Chief Sales Officer von Element, am Beispiel von Identitätsdiebstahl erklären. mehr…


Wie funktioniert digitale Transformation mithilfe von Künstlicher Intelligenz und Start-up-Spirit? – Sponsored Post –

16.05.2018 – frauenhoferAm 19. Juni wird diese Frage im Forum »Innovate Insurance« des Fraunhofer IAO kontrovers diskutiert. Impulsvorträge kommen u. a. von Allianz, Zurich, Generali, BGV, IBM, SAP, Policen Direkt sowie Inverso. Als Aussteller mit dabei sind u. a. 5 Analytics, Accelerate Stuttgart, Element, Nect, K4A, PAIR Finance, Smoope und TerraLoupe. In zwei parallelen Seminaren werden am 20. Juni die Themen »Innovationsmethoden in der Praxis« und »Data Science« vertieft. Die Versicherungswirtschaft begleitet die Veranstaltung als Medienpartner. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten