Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Deutsches Serviceinstitut: Barmenia ist PKV-Testsieger

28.04.2017 – Siegertreppechen__Ute Pelz_pixelio.deWer ist der beste private Krankenversicherer? Dieser Frage ist das Deutsche Serviceinstitut (DSI) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv nachgegangen. Die Tarife von 20 PKV-Anbietern wurden verglichen. Der Gewinner muss in Tarif, Service und Kundenfreundlichkeit punkten. mehr…


Häuslebauer setzen auf Sicherheit

28.04.2017 – Haus im Bau_by_Heike Hering_pixelio.deDie niedrigen Zinsen sind des einen Leid, aber auch des anderen Freud. Gerade beim Hauskauf setzen die Kunden derzeit auf die niedrigen Zinsen, so die Allianz Baufinanzierung. So verzeichnete der Baufinanzierer allein im Jahr 2016 ein Neugeschäftsvolumen von 4,1 Mrd. Euro. Dies entsprach einem Plus von 300 Mio. gegenüber dem Vorjahr. Auch die Zahl der neu abgeschlossenen Darlehensverträge stieg auf 13.000 (2015: 11.300). mehr…


Deutsche Lebensversicherer sind auch im Zinstief stabil

28.04.2017 – roland_weber_brsMit dem aktuellen Zinsumfeld haben die deutschen Lebensversicherer nach Aussage von Roland Weber, neugewählter Präsident der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV), solang kein Problem, wie die Anforderungen aus der Zinszusatzreserve (ZZR) noch zu bewältigen sind. Hier liegt nach Einschätzung des DAV-Vorstandes aber erheblicher Sprengstoff. Deshalb müsse die Politik hier nachbessern. mehr…




Frühere Meldungen:

Comarch: Vorreiter im digitalen Wandel – Sponsored Post -

27.04.2017 – jasmin_liechti_comarch“Die Bedeutung neuer Technologien und der Digitalisierung wird insbesondere durch internationale Versicherungsgruppen hervorgehoben”, berichtet Jasmin Liechti von Comarch. Führende Versicherer hätten diese Neuentwicklungen bereits als zentrale Treiber in ihre Strategien übernommen. “Die meisten Versicherer konzentrieren sich heute auf zwei Kernaufgaben”, betont die Expertin. mehr…


Winzer leiden unter Milliardenschäden durch Naturkatastrophen

27.04.2017 – Wein Traube_by_Annamartha_pixelio.deExtreme Wetterereignisse und Naturkatastrophen kosten die Winzer rund um den Globus jedes Jahr mehr als zehn Mrd. US-Dollar durch zerstörte Vermögenswerte, Produktionsausfälle und entgangene Gewinne. Am stärksten betroffen durch Extremwetter und Naturkatastrophen sind die Weinregionen Mendoza und San Juan in Argentinien. Zu diesem Ergebnis kommt der erste globale Risikoindex für Weinregionen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). mehr…


Wie Versicherungsmaklern die beste Facebook-Anzeige gelingt

27.04.2017 – Alois Gmeiner_Alois Gmeiner_WerbetherapeutVon Alois Gmeiner, der Werbetherapeut: Es war nur eine Frage der Zeit, bis Facebook ein geeignetes Anzeigen-Modell entwickelte. Kein Wunder, wo doch Google seit Jahren Milliarden mit diesen kleinen Anzeigen verdient. Das Problem: Google wird immer teuer. Heute kosten Keywords rund um den Themenkreis Lebensversicherung, Geldanalage oder Kredit bereits jenseits der ein oder zwei Euro – pro Klick. Hier ist Facebook derzeit noch humaner. mehr…


Versicherte haben Wissenslücken bei Privathaftpflicht

26.04.2017 – Brocke_Heute_und_morgenÜber die Hälfte aller Haftpflichtversicherten in Deutschland weiß nicht, welche Leistungen in einer Privathaftpflicht standardmäßig abgedeckt sind und welche nicht. Vor allem bei den Schadenbereichen und Leistungsumfängen weisen die befragten Bundesbürger deutliche Wissensdefizite auf, konstatiert eine aktuelle Studie von Heute und Morgen. mehr…


Hiscox: Online-Kunstmarkt liegt im Trend

26.04.2017 – Kunst_Helene Souza_pixelioDer Umsatz auf dem digitalen Markt wuchs im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf 3,75 Mrd. US-Dollar (2015: 3,27 Mrd.). Dies geht aus dem aktuellen Online Art Trade Report des Spezialversicherers Hiscox hervor. Bis 2021 könnte das Umsatzvolumen sogar bis auf 9,14 Mrd. US-Dollar steigen. mehr…


Lückenlose Dokumentation vermeidet Haftungsfälle

26.04.2017 – thorsten_hoffmannVon Thorsten Hoffmann zum Start der VEMA-Tage: In der Versicherungsvermittlung werden die Begriffe Beratungsdokumentation und Dokumentation alltäglich und ohne scharfe Trennung nahezu synonym bedient. Oftmals werden sie im Zusammenhang mit den typischen Haftungsrisiken eines Maklerunternehmens gebraucht, reduziert auf den Begriff der Beratungshaftung. mehr…


FM Global zeigt Maklern, wo es flutet

25.04.2017 – Hochwasser_kladu_pixelio.deSpätestens seit Noah wissen die Menschen, mit einer Flut ist nicht zu spaßen. Doch welche Regionen sind bei einer Flut gefährdet und in welchem Ausmaß? FM Global hat eine interaktive Hochwasserkarte entwickelt, mit der Unternehmen die Gefahr von Hochwasser einschätzen können. Aber auch Makler können die Karte nutzen, um den Kunden die Gefahr einer Überschwemmung und im Anschluss den nötigen Schutz aufzuzeigen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten