Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Versicherungsprodukte der Woche

23.02.2018 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.deBayerische, Axa und Actineo – nachdem die Branche in der letzten Woche eine Pause einlegte, geht es diese Woche wieder produktmäßig zur Sache. VWheute hat in den Versicherungsprodukten der Woche das Wichtigste für Vermittler und Makler kurz zusammengefasst und verlinkt. Im Fokus stehen heute u.a. ein neues Rentenprodukt und eine BU-Versicherung für junge Leute. mehr…


Verbraucherschützer: Provisionen sind zu hoch

23.02.2018 – Absicherung ohne Provision_Gabi Eder_pixelio.deDen Verbraucherschützern sind die Provisionen in der privaten Krankenversicherung und bei den Lebensversicherungspolicen zu hoch. Dies würde eine Honorarberatung unrentabel machen, kritisiert der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) in einer Stellungnahme, die dem Handelsblatt vorliegt. Vor allem das Makler-Provisionsmodell ist den Verbraucherschützern wohl ein Dorn im Auge. mehr…


“Der integrierte Gesundheitsmarkt kommt in zehn Jahren”

23.02.2018 – arzt_FotoliaEinheitskasse, Kopfpauschale oder Bürgerversicherung? Nach Monaten der Unsicherheit lichten sich mit der wahrscheinlichen Bildung einer weiteren Großen Koalition langsam aber sicher die finanzpolitischen Nebel über dem Krankenkassen- und Gesundheitsmarkt. Themen, die den Marktteilnehmern auf den Nägeln brennen, haben sich im Koalitionsvertrag bereits niedergeschlagen, Stichwort Morbi-RSA. mehr…




Frühere Meldungen:

Käfigkämpfer verklagen UFC auf 1,6 Mrd. Dollar

22.02.2018 – dpaIm Boxen gibt es fast so viele Verbände und Weltmeistertitel wie Boxer selbst. Fans wenden sich vom Sport ab, weil es kaum gute Kämpfe gibt und diese Duelle durch Fehlurteile entschieden werden. Dagegen ist Mixed Martial Arts auf dem Höhepunkt seiner Beliebtheit. Mit dem Ultimate Fighting Championship (UFC) gibt es nur einen Veranstalter, der jedoch seine Monopolstellung ausnutzt und an die Kämpfer miese Gagen zahlt. Die wehren sich nun. mehr…


IDD ist idealer Anlass um IT-Systeme zu erneuern

22.02.2018 – marlene_steinmann_nuernbergerDie Anforderungen der Insurance Distribution Directive Richtlinie (IDD) umzusetzen, war für die Branche eine Herkulesaufgabe. Wie die Nürnberger Versicherung die Vorgaben realisiert hat und welche Chancen aus ihnen gewonnen werden können, erklärt Marlene Steinmann, Projektleiterin IDD bei der Nürnberger, in einem exklusiven Gastbeitrag für VWheute. mehr…


Wie können Versicherer bei Krankenzusatz verdienen?

22.02.2018 – clemens_muth_ergoDie Zahl der PKV-Vollversicherten ist nach Angaben der Bundesregierung zwischen 2010 und 2016 von 8,92 auf 8,63 Millionen gesunken. Demgegenüber stieg die Zahl der privaten Krankenzusatzversicherungen im Jahr 2016 laut PKV-Verband um 1,3 Prozent auf 25,1 Millionen. Dabei birgt der Markt für Krankenzusatzversicherungen enormes Wachstumspotenzial für die Versicherer, glaubt DKV-Vorstandschef Clemens Muth gegenüber VWheute. mehr…


Ist Run-off ein ganz normales Versicherungsgeschäft?

21.02.2018 – dietmar_kohlrussManches von dem, was Dietmar Kohlruss, Geschäftsführender Gesellschafter von Meyerthole Siems Kohlruss, in seinem Referat auf der SZ-Fachkonferenz mit Schwerpunkt Run-off sagte, dürfte den Zuhörern bekannt vorgekommen sein – insbesondere das schlechte Image der Versicherer und dass “das Geschäftsmodell der Lebensversicherung schon bessere Zeiten erlebt“ hat. Dazu hat nach seiner Einschätzung auch Solvency II beigetragen. mehr…


“Die Rente ist sicher!” Bis 2025 und dann?

21.02.2018 – politische_runde_akZukunftsmarkt Altersvorsorge – aktuelle Entwicklungen in einem dynamischen Markt. So lautet die harmlose Überschrift des diesjährigen Vorsorgekongress´ zu den Themen Gesetzliche Rente, Private Altersvorsorge und betriebliche AV in Berlin. Wie dynamisch die Entwicklung ab dem Jahr 2025 tatsächlich wird, versuchten mehr als 100 Experten aus Politik, Versicherungsbranche und Ökonomie zu eruieren. mehr…


Aktien: Versicherer zwischen Lust und Frust

21.02.2018 – Chartanalyse__Konstantin Gastmann_pixelio.deDie Deutschen sparen oft, gut und falsch. Zahlreiche Studien bemängeln die zu geringe Risikobereitschaft, besonders im Hinblick auf Aktien. Das haben sich die Angegriffenen offenbar zu Herzen genommen, es gibt so viele Aktionäre wie seit dem Jahr 2003 nicht mehr. Können die Versicherer jedoch an der Entwicklung partizipieren? mehr…


Die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren für Transformationsprojekte – Sponsored Post -

20.02.2018 – guidewire_sponsoredpostDie Assekuranz steht vor einem dramatischen Umbruch. Selten zuvor sah sich die Branche mit derart tiefgreifenden Veränderungen konfrontiert. Neue Unternehmen etablieren sich am Markt, die mit innovativen Produkten, einem Omni-Channel-Kundenerlebnis sowie automatisierten End-to-End-Prozessen die Kunden etablierter Versicherer gewinnen möchten. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten