Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

Warum gehört ein Hai nicht auf den Weinberg?

23.06.2017 – Steilhang Weinberg_RainerSturmEin Lohnunternehmer begeht beim Einsprühen eines Weinbergs einen kapitalen Fehler. Statt die empfindlichen Reben mit dem Mehltau-Schutzmittel Collis zu behandeln, füllte er den Unkrautvernichter “Shark” (Hai) in die Spritze. Das ist ungefähr so, als würden sie bei der Mundreinigung statt einer Zahnbürste ein Skalpell verwenden. Die Folgen waren für die Pflanzen verheerend. mehr…


“Pingpong-Spiel” bleibt in der BU-Prüfung die Ausnahme

23.06.2017 – bgh-neubau_tdDer vom Bundesgerichtshof (BGH) grundsätzlich geforderte “gestufte Dialog” in der Leistungsprüfung zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) dürfte in der Praxis die Ausnahme darstellen. Diese Meinung vertritt Kai-Jochen Neuhaus, Fachanwalt für Versicherungsrecht, zum BGH-Urteil vom 22. Februar 2017 zu den Informationsanforderungen in der Leistungsprüfung. mehr…


Swiss Life mit zweistelligem Zuwachs im Neugeschäft

23.06.2017 – klaus_wald_swisslifeDie Deutschlandtochter der Swiss Life sieht sich derzeit voll auf Kurs. “In der Versicherung verzeichneten wir im vergangenen Jahr ein Antragsplus von 26 Prozent”, konstatiert Matthias Wald im Exklusiv-Interview mit VWheute. Auch mit einer Solvenzquote von “391 Prozent ohne Übergangsmaßnahmen” sieht sich der Lebensversicherer im Soll. mehr…




Frühere Meldungen:

Konjunktur lässt Insolvenzen in Deutschland sinken

22.06.2017 – Insolvenz_Fotolia_85804789In Deutschland ist die Zahl der Insolvenzen im ersten Halbjahr 2017 deutlich gesunken. Demnach zählte die Wirtschaftsauskunftei Creditrefom in den ersten sechs Monaten dieses Jahres insgesamt 58.900 Insolvenzen. Dies entspreche einem Rückgang von 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (62.060 Insolvenzen). Zudem sanken die Unternehmensinsolvenzen um 5,9 Prozent auf 10.300. mehr…


Allianz ist Testsieger bei Pflege-Policen

22.06.2017 – Siegertreppe__Juergen Jotzo_pixelio.dePrivate Pflegepolicen – allen voran der staatlich geförderte Pflege-Bahr – gehören mittlerweile zum Standardangebot der Versicherer. Das Wirtschaftsmagazin Euro hat in seiner aktuellen Ausgabe die sogenannten Kombi-Policen von 16 Anbietern untersucht. Testsieger ist demnach die Allianz. Ebenfalls die Note “sehr gut” erhielten die DKV, die Hallesche und die Central. mehr…


Adaptive Versicherung: Makler vor dem Aus?

22.06.2017 – Joerg Wallner_2b ahaedVon Jörg Wallner. Adaptive Versicherungsprodukte werden in Zukunft zum neuen Standard – auch für die Versicherungsbranche. Sie sind eine Reaktion von Versicherungsanbietern auf sich verändernde Kundenerwartungen und -bedürfnisse. Wer die Möglichkeiten der technologischen Innovationen nicht nutzt und sein Portfolio nicht um adaptive Versicherungen erweitert, wird spätestens dann nicht mehr konkurrenzfähig sein. mehr…


Haftungsregeln gelten auch für autonome Systeme

22.06.2017 – klaus-schartel_daimlerAutonomes Fahren ist der Trend der Zukunft und beschäftigt naturgemäß nicht nur die Versicherer. Demnach sei das “neue Gesetz der Bundesregierung zum automatisierten Fahren ein wichtiger Schritt”, betont Klaus Schartel vom Autokonzern Daimler. Dabei finden die “bewährten Vorschriften der Produkt- und Produzentenhaftung auch auf autonome Systeme Anwendung”, konstatiert der Experte gegenüber VWheute. mehr…


Versicherer lieben Einzelhandel und Büros

21.06.2017 – Immobilien Monopoly_by_birgitH_pixelio.deImmobilien scheinen sich bei Versicherern einer immer größeren Beliebtheit zu erfreuen. Demnach wollen deutsche Konzerne in diesem Jahr weiterhin stark in entsprechende Assets investieren, um ihre Garantiezinsversprechen einzuhalten. So erwarten die Experten von Ernst & Young im aktuellen “Trendbarometer Assekuranz 2017″ eine Immobilien-Rekordquote von 10,7 Prozent. Besonders beliebt: Büros und Einzelhandel. mehr…


Syntellix-Intrige? Maschmeyer weist Vorwürfe zurück

21.06.2017 – maschmeyerEin vor Weihnachten geschlossener Burgfriede ist gescheitert, die juristischen Scharmützel gehen weiter. Carsten Maschmeyer und Utz Claasen sind so etwas wie Intimfeinde, seitdem sie sich als Investoren bei der Medizintechnikfirma Syntellix überworfen haben. Nun kommt eine Episode hinzu, die das Zeug zum Wirtschaftskrimi hat. Es geht auch um die Frage, ob es in der medizinischen Forschung immer korrekt und neutral zugeht. mehr…


Ein Selfie verrät, ob man eine Lebensversicherung erhält

21.06.2017 – Digital_Fotolia_92690281Das Gesicht lügt nie. Wie gesund ein Versicherungsnehmer ist und wie lange er noch leben wird, lässt sich in Zukunft mithilfe der Künstlichen Intelligenz allein durch ein Selfie feststellen – ohne aufwendige medizinische Tests. Viele Software-Konzerne werden über eine solche Technologie zum Gesichts-Scan verfügen, einige wollen dann selbst in die Versicherungsbranche einsteigen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten