Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute MÄRKTE & VERTRIEB

SDK: Dunkelverarbeitung von 80 Prozent

23.01.2017 – appnutzung_fotolia_drubig-photo_150Die Digitalisierung macht auch vor der Gesundheitswirtschaft nicht halt, allerdings ist sie ein zäher Prozess, gerade für Ärzte, in Krankenhäusern und in der Pharma-Industrie, so lautete das Fazit der SDK-Stiftung zu ihrem wissenschaftlichen Symposium. Am weitesten fortgeschritten sei dagegen die Digitalisierung bei den Krankenversicherern. mehr…


Gewerbeversicherung24 will weiter investieren

23.01.2017 – florian_brokamp_gewerbeversicherung24Vergleichsportale sind mittlerweile feste Größen auf dem Versicherungsmarkt. Das Startup Gewerbeversicherung24 will den Markt mit einem Vergleichsrechner für Gewerbeversicherungen aufmischen. Für das laufende Geschäftsjahr plant sie weitere Investitionen im siebenstelligen Bereich. Das Ziel: Bis Mitte 2017 sollen nach eigenen Angaben alle üblichen Versicherungsprodukte digitalisiert sein. mehr…


Nachfrage nach D&O-Versicherungen steigt

23.01.2017 – Manager_Steinbrich_pixelioVor dem Hintergrund schärferer gesetzlicher Vorgaben und zunehmenden Schadensersatzklagen rechnen die Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte in Deutschland mit einem weiter steigenden Haftungsrisiko. Dieses erhöhte Risikobewusstein hat dazu geführt, dass die Nachfrage nach D&O-Versicherungen im Vergleich zu 2015 deutlich gestiegen ist, konstatiert der Kölner D&O-Versicherer VOV. mehr…




Frühere Meldungen:

Lawine verschüttet Hotel

20.01.2017 – hotel_abbruzzen_dpaIn den italienischen Abruzzen ist ein Hotel zum Opfer unter einer Lawine geworden. Nach Angaben der Zivilschutzbehörde werden derzeit mehr als 20 Angestellte und Gäste des Hotels Rigopiano am Gran-Sasso-Berg. Drei Todesopfer seien bislang geborgen worden, berichtet der Mitteldeutsche Rundfunk unter Berufung auf italienische Medienberichte. Auslöser der Lawine war wohl das Erdbeben in Mittelitalien am Mittwochabend. mehr…


Rückruf wird für Produkthaftung immer wichtiger

20.01.2017 – weimann_sgkMehr denn je ist die Versicherungswirtschaft von externen Veränderungen geprägt. Dieses Gefühl bestimmte am Vortag der Vereidigung von Donald Trump als 45. Präsident der USA den ersten Tag der Euroforum-Jahrestagung Allgemeine Haftpflicht. Ein klarer Trend ist nach Einschätzung von Daniel Weimann, Hauptbevollmächtigter von Swiss Re Corporate Solutions München, die Zunahme der Rückrufe in der Automobil- und Nahrungsmittelindustrie. mehr…


Wiener Städtische lanciert Cyber-Police

20.01.2017 – doris_wendler_wiener“Die Cybercrime-Versicherung ist die perfekte Ergänzung zu unserem Allrisk-Produkt, das sämtliche Elementarrisiken von Unternehmen deckt. Mit beiden Produkten sind kleinere und mittlere Unternehmen gegen alle Eventualitäten geschützt”, erklärt die Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen Versicherung, Doris Wendler, die neue Cyber-Police. mehr…


Löchriger Rechtsrahmen für autonome Autos

20.01.2017 – kaerger_lieDas automatisierte Fahren wird mit dem geplanten Rechtsrahmen nach Einschätzung des ADAC nicht in Schwung kommen. “Dafür, dass wir dass solange diskutiert haben, ist es relativ enttäuschend, was herausgekommen ist, denn die Haftung verbleibt beim Fahrer”, sagte Rechtsanwalt Jost Henning Kärger vom ADAC. Dass das neue Gesetz noch in dieser Legislaturperiode kommt, hält Stefan Strick, Präsident der Bundesanstalt für Straßenwesen, für möglich. mehr…


Motorrad-Haftpflicht diskriminiert Großstädter

19.01.2017 – Aprilia _by_aha_pixelio.deWer eine Motorrad-Haftpflicht abschließen will, sollte den richtigen Zeitpunkt wählen. Aktuell liegt der durchschnittliche Beitrag fünf Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Die Preise unterliegen großen Schwankungen, wie die Grafik des Vergleichsportals Check24 zeigt. mehr…


Service-Institut testet die Kfz-Tester

19.01.2017 – Ente-Cabrio_by_johannes vortmann_pixelio.deVergleichsportal ist nicht gleich Vergleichsportal. Die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zeigt, dass der Nutzer nicht immer die besten Kfz-Tarife findet. Auch mit dem Service ist es oft nicht weit her. Insgesamt schnitten die Portale aber anständig ab: Der Gewinner ist Check24. Von den fünf getesteten Portalen erhalten zwei die Note “sehr gut”, eines “gut”. mehr…


IDD: Bundeskabinett ignoriert Branche

19.01.2017 – blickpunkt_bundestag_kasparDas Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) beschlossen – ohne auf die Änderungswünsche der Branchenverbände einzugehen. Das Provisionsabgabeverbot bleibt, ebenso wie das von Maklern heftig kritisierte Honorarannahmeverbot. Dagegen will AfW-Chef Norman Wirth gerichtlich vorgehen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten