Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

“Zwei Dimensionen beim Thema Qualität”

04.04.2016 – roundttable_tv_akEin sperriges, aber dafür eminent wichtiges Thema stand beim diesjährigen Round Table der Versicherungswirtschaft im Zentrum der Diskussion. “Versicherungsqualität – gibt’s die?” lautete die provokative Frage, an die Vorständen und Beratern der Versicherungsindustrie am Standort der HDI Global in Hannover stellte. Im Video präsentiert VWheute einen vierteiligen Zusammenschnitt des Round Table.

“Aus Sicht eines Industrieversicherers muss man beim Thema Qualität zwei Dimensionen unterscheiden: Die Produktqualität und die Qualität des Service”, betonte Frank Harting, Vorstand des Indusrieversicheres HDI Global SE.

Allerdings tue sich die Branche vor allem bei der zweiten Dimension besonders schwer: “Qualität im Sinne von Service und Dienstleistung. Da tut sich der Kunde selbst schon schwer. Hier sind oft Erwartungshaltung und Wahrnehmung auf Kundenseite nicht deckungsgleich mit der Wahrnehmung auf Versichererseite”, erläutert der HDI-Vorstand. (vwh/ak)

Bildquelle: ak

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten