Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Warenkreditversicherung in Zeiten der Krise

17.04.2014 – euler_hermes_verstraete_kleinWilfried Verstraete, Vorsitzender des Vorstands von Euler Hermes antwortet auf die Frage, wie können Sie bei allen wirtschaftlichen Turbulenzen sicher sein, dass Sie alle Risiken kennen?

“Die Informationen, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen, basieren auf drei Säulen.

Die erste ist die weltweite Risikoüberwachung. Wir pflegen eine eigene globale Datenbank mit einzigartigen Risikoinformationen und Finanzkennzahlen – nach unserem Wissen die umfassendste derartige Datenquelle in unserer Branche. Sie gibt unseren Kunden die bestmögliche Informationsgrundlage für die Auswahl ihrer Geschäftspartner.

Die zweite Säule sind unsere erfahrenen Risikoexperten – ein globales, mehr als 50 Länder umfassendes Netzwerk. Durch sie erhalten wir tiefe Einblicke in die lokalen Geschäfts- und Marktgegebenheiten und treffen unsere Kreditentscheidungen systematisch in dem Land, das den Käufern unserer Kunden am nächsten ist.

Schließlich sind wir für unsere hochkarätigen makroökonomischen Analysen bekannt. Unsere hauseigenen Ökonomen analysieren permanent wirtschaftliche und branchenspezifische Trends, um Einblicke in geschäftskritische Themen zu geben.”

Zu der Frage, welche Herausforderungen für das Unternehmen konkret anstehen antwortet Verstraete:

“Der Ausblick für 2014 ist zwar insgesamt positiv. Dennoch ist klar, dass die globale Erholung weiter mit vielen Risiken behaftet ist. Trotz der leichten Verbesserung unseres Insolvenzausblicks gehen wir davon aus, dass die Insolvenzen um 24 Prozent über dem Vorkrisenniveau liegen werden. Daher werden wir unser Produktangebot und unsere Vertriebskanäle weiter stärken und zugleich für ein verlässlich solides Underwriting-Management sorgen.

Die zweite Herausforderung ist eine, die alle Sparten der Allianz betrifft – wie machen wir es unseren Kunden leichter, mit uns Geschäfte zu machen? Hier setzen wir auf einen Bottom-Up-Prozess: Wir sammeln die besten Ideen unserer Mitarbeiter mit Kundenkontakt und übersetzen diese in den kommenden Jahren in marktfähige Innovationen.”

Das vollständige Interview unter beigefügtem Link.

Link: Kreditversicherung: für eine sichere und nachhaltige Geschäftstätigkeit

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten